Evers & Marthaler (Pressemitteilung)

Software analysiert und überwacht automatisch Produktangebote

Thema verpasst?

Online-Marktplätze bieten ein enormes Potenzial für den indirekten Vertrieb, sind aber ohne regelmäßiges Monitoring sehr unübersichtlich geworden. Unternehmen ist es fast unmöglich diese Aktivitäten zu steuern. Hier setzt das Online-Tool Mamoto (Market Monitoring Tool) an: Regelmäßige Berichte erlauben Unternehmen, ihre Produkte auf diesen Märkten zu überwachen.

Die Evers & Marthaler GmbH hat ein Online-Werkzeug entwickelt, das eine größtmögliche Transparenz für Produkte herstellt, welche auf dem Amazon-Marketplace oder bei Google-Shopping angeboten werden. Hersteller werden auf diese Weise regelmäßig informiert, welche Produkte von welchem Händler zu welchen Preisen vertrieben werden.

Auch die Kundenbewertungen von Produkten und Händlern sowie die Präsentation der Produkte können auf diese Weise kontrolliert werden. Indirekt ist sogar die Identifizierung von Produktpiraten und Trittbrettfahrern, die minderwertige Produkte vertreiben, möglich.

Mamoto wird momentan in der Praxis erprobt und es werden noch weitere Betatester gesucht, die ihre Ideen und Erfahrungen in die Entwicklung einfließen lassen möchten.

Weitere Informationen: http://mamoto.net/

Seit 1997 entwickeln und betreiben Evers & Marthaler komplexe, internet-basierte Kommunikations- und Vertriebslösungen wie Content Management Systeme, Online-Shops, Intra-/Extranet-Anwendungen und Lösungen für mobile Endgeräte wie iPhone und iPad. → http://www.evers-marthaler.com/de/

Pressekontakt: Evers & Marthaler GmbH, Sven Evers, Böblinger Str. 87A, 70199 Stuttgart, +49 7 11 6 14 34 64, se@evers-marthaler.com

Anzeige
Kommunikation 2013-Q4
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>