Studie (Pressemitteilung)

Die Suchfunktion entscheidet über Kaufverhalten

Thema verpasst?

Ein zentrales Ergebnis der Studie Die Shop-Suche auf dem Prüfstand – Was meinen Online-Händler dazu? ist, dass die meisten Shop-Betreiber mit ihrer Standard-Suche nicht zufrieden sind und 75 Prozent es für absolut nötig halten, eine optimierte bzw. intelligente Suche in ihrem Shop einzusetzen. Jene Shop-Betreiber, die dies bereits tun, berichten mehrheitlich von einer höheren Kundenzufriedenheit sowie einer erhöhten Konversionsrate und mehr Umsatz.

Um dieses spannende Thema tiefergehender zu betrachten, hat das Team des E-Commerce-Leitfadens bei Gero Lüben von Exorbyte, dem Anbieter einer intelligenten Produktsuche für Online-Shops, nachgefragt. Die Ergebnisse sind jetzt in einem ausführlichen Experteninterview veröffentlicht worden.

Ein Grund, weshalb die Suchfunktion für Online-Händler ein wesentlicher Umsatztreiber sein kann, hängt insbesondere auch mit Google und Co. zusammen. Denn durch Google hat sich der Internetnutzer daran gewöhnt, einfach über die Suchfunktion zu suchen und nicht lange durch die Navigation zu klicken. Somit ist die Suche in Online-Shops auch eine der am häufigsten genutzten Einstiegspforten und Funktionen.

Gero Lüben weiß: “Die durch Google und Co. erzeugten Erwartungen beim normalen Surfen, schnell und einfach fündig zu werden, werden auch auf die Online-Shops übertragen. Hinzu kommen die von verschiedenen Suchmaschinen forcierten Funktionen, wie z.B. das Auto-Suggest. Der Nutzer hat sich an den Umgang mit dem Auto-Suggest gewöhnt und nimmt es als zwingenden Komfort wahr – eben auch in einem Online-Shop. Die Suchfunktion hat immens an Bedeutung hinzugewonnen. Hier bewegt sich der User. Hierdurch will der User schnell und einfach zu seinem gewünschten Produkt kommen. Und damit ist die Suche äußerst umsatzrelevant.“

Wie ein Beispiel von Herrn Lüben zeigt, konnte ein Online-Händler den Umsatz von heute auf morgen um sechs Prozent steigern, nur weil er die intelligente Produktsuche aktiviert hatte.

Weitere Informationen: Die Shop-Suche auf dem Prüfstand – Was meinen Online-Händler dazu?

Ibi Research arbeitet auf den Themenfeldern E-Business, IT-Governance, Internet-Vertrieb und Prozessmanagement. Zugleich bietet Ibi Research umfassende Beratungsleistungen zur Umsetzung der Forschungs- und Projektergebnisse an und ist Initiator und Herausgeber des E-Commerce-Leitfadens. → www.ibi.de

Pressekontakt: c/o Ibi Research an der Universität Regensburg, Carolin Wechselberger, Galgenbergstraße 25, 93053 Regensburg, +49 941 943-1901, team@ecommerce-leitfaden.de

Dieses Buch schenken wir Ihnen

Fallstudien
Wenn Sie uns Ihre Aufmerksamkeit schenken ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>