Oracle (Pressemitteilung)

Vorintegrierte Systemlösung ermöglicht auf einem System zu konsolidieren

Thema verpasst?

SAP Anwendungen sind jetzt für die Nutzung mit Oracle SPARC SuperCluster T4-4 zertifiziert, einer universellen Systemlösung, die für maximale Einfachheit, Effizienz, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit entwickelt wurde.

SAP Infrastruktur und Anwendungen, die auf der SAP NetWeaver Technologie-Plattform 6.4 und höheren Versionen basieren und für Oracle Database 11g Release 2 zertifiziert sind, wie zum Beispiel SAP ERP Application und SAP NetWeaver Business Warehouse, können nun mit dem SPARC SuperCluster T4-4 eingesetzt werden.

SPARC SuperCluster T4-4 bietet eine optimierte Plattform für SAP Umgebungen. Das kann die Konfigurationszeiten um bis zu 75 Prozent (1) und die Betriebskosten um bis zu 50 Prozent (2) reduzieren. Außerdem kann die Abfragegeschwindigkeit um das Zehnfache (3) und der tägliche Datenladeprozess um das Vierfache (4) erhöht werden.

Fußnoten
(1) Comparison based on individual components of SPARC SuperCluster sold separately.
(2) System comparison based on two Sun Fire E25K servers with 288 cores and EMC VMax SE with 87 TB storage capacity versus one SPARC SuperCluster half rack. The software licensed for these systems is based on number of cores and multipliers including Oracle Database Enterprise Edition.
(3) System comparison based on Sun Fire E6900 and SPARC T3 servers versus one SPARC SuperCluster half rack.
(4) System comparison based on one SPARC Enterprise M9000-32 and EMC2 DMX versus one SPARC SuperCluster half rack.

The Oracle SPARC SuperCluster T4-4 is the world’s fastest general purpose engineered system, delivering high performance, availability, scalability and security to support and consolidate multi-tier enterprise applications with web, database and application components. The SPARC SuperCluster T4-4 combines Oracle’s SPARC T4-4 servers running Oracle Solaris 11 with the database optimization of Oracle Exadata, the accelerated processing of Oracle Exalogic Elastic Cloud software, and the high throughput and availability of Oracle’s Sun ZFS Storage Appliance all on a high speed InfiniBand backplane. Part of Oracle’s engineered systems family, the SPARC SuperCluster T4-4 demonstrates Oracle’s unique ability to innovate and optimize at every layer of technology to simplify data center operations, drive down costs, and accelerate business innovation.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 321 51-70, Fax: +49 89 321 51-77, info@vibrio.de

Anzeige
MittelstandsWiki 12
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>