Forcont (Pressemitteilung)

Personalakte verwaltet Schriftstücke automatisch

Thema verpasst?

Die Forcont Business Technology GmbH, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig, bietet ihre elektronische Personalakte jetzt mit integrierter Escriba-Funktion zur automatischen Dokumentenerstellung an.

Durch die Integration von Escriba wird es für Anwender zukünftig möglich, direkt aus der Forcont-Personalakte heraus automatisch templatebasierte Dokumente zu erstellen und zu verwalten – von Serienbriefen über Personalkorrespondenz bis hin zu Arbeitsverträgen.

Escriba ist eine Software des neuen Forcont Partners E&E Information Consultants AG aus Berlin. Die Anwendung vereinfacht und automatisiert die leidigen Schreibtätigkeiten, die man in zahlreichen Human Resources-Abteilungen bislang noch zeitraubend per Word-Anwendung erledigt.

Zudem werden die automatisch erstellten Dokumente auch gleich in der elektronischen Personalakte des betreffenden Mitarbeiters gespeichert.

“Mehr Zeit für die eigentliche Personalarbeit – das ist die Grundidee hinter der elektronischen forcont Personalakte“, erklärt Matthias Edel, Produktmanager Personalakte bei forcont. „Darum sind die Escriba Funktionen zur automatischen Dokumentenerstellung eine ideale Ergänzung unserer Personalakte.“

Auch Rainer Schumacher, Vertriebsleiter bei E&E, betont die Synergieeffekte, die sich für Anwender aus der Kombination von elektronischer Personalakte und Escriba ergeben: “Forcont und E&E teilen sich im Grunde dieselbe Zielgruppe und haben einen sehr ähnlich strukturierten Kundenstamm, von Mittelständlern bis hin zu großen internationalen Konzernen. Mit der Integration von Escriba in die elektronische Personalakte können wir ein Thema aufgreifen und umsetzen, das auch unsere Kunden in der Vergangenheit immer wieder beschäftigt hat.“

Die technische Integration von Escriba in die Forcont Personalakte geschieht über eine Webservices-Schnittstelle. Mit der cloudbasierten Nutzungsvariante adressieren die beiden Partner nicht zuletzt mittelständische Unternehmen.

Ein Mittelständler, der die Forcont- und Escriba-Anwendungen aus der Cloud nutzt, vermeidet dadurch den Aufwand für Beschaffung, Betrieb und Administration, während er zugleich an Datensicherheit gewinnt.

Weitere Informationen: http://www.forcont.de/produkte/personalakte/erleben/

Die Forcont Business Technology GmbH ist ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig. Forcont bietet standardisierte Anwendungsprodukte und individuelle Projektlösungen zur Steuerung dokumentenlastiger Geschäftsprozesse – alternativ auch als Software-as-a-Service (SaaS). Die technologische Basis ist die Software forcont factory FX. forcont leistet zudem den kompletten Service im ECM-Umfeld von SAP. → http://www.forcont.de

Pressekontakt: Möller Horcher PR, Katja Dreißig, Ludwigstr. 74, 63067 Offenbach, +49 69 809096-49, katja.dreissig@moeller-horcher.de → http://www.moeller-horcher.de/de/meta-navigation/impressum.html

Anzeige
Oracle ProductBrief Database DE
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>