Siegrist (Pressemitteilung)

Wärmebildkameras helfen bei Bränden Leben retten

Thema verpasst?

Bei starker Rauchentwicklung oder Dunkelheit kann es lebenswichtig sein, klare Bilder von den Brandzonen geliefert zu bekommen. Mit der neuen HF-Serie von FLIR bietet die Leopold Siegrist GmbH Wärmebildkameras an, die dichten Rauch und Dunkelheit durchdringen und wichtige Informationen zur Lage liefern.

Die Effektivität laufender Brandbekämpfungsmaßnahmen und die Sicherheit der Mannschaft können damit wesentlich besser beurteilt werden. Durch ihre Reichweite von bis zu 1,2 km sind die Wärmebildkameras auch optimal für die Personensuche und die Waldbrandbekämpfung geeignet.

Nicht zuletzt durch den äußerst günstigen Preis ist die HF-Serie das ideale Equipment für Rettungsdienste, Feuerwehren und Wasserschutzpolizei.

Alle Kameras der HF-Serie überzeugen durch ihre ergonomische Gestaltung. Sie sind leicht, handlich und besonders einfach zu bedienen. Mit nur 5 Tasten oben auf dem Gerät können alle Kamerafunktionen gesteuert werden. Geliefert werden Wärmebilder mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel.

Mit dem Standardobjektiv der HF- 324 sind auch kleinste, oft entscheidende Details aus bis zu 400 m Entfernung noch gut erkennbar. Optional können Objektive für 800 m und 1,2 km (HF-307) eingesetzt werden.

Der eingebaute Punkt-Temperaturmesser zeigt die gemessene Temperatur in der Bildmitte auf der Temperaturskala an, die sich links vom Wärmebild befindet. Der obere Teil der Skala wird rot, wenn die Temperatur 150 °C überschreitet.

Ein eindeutiger Hinweis darauf, dass ein Feuer brennt, eine Wand heiß ist und sich dahinter Feuer verbirgt oder dass ein Teil eines Feuers nicht gut gelöscht wurde. Die Pro-Versionen der HF-Serie sind zusätzlich mit der Fusion-Farbpalette und weiteren Extras ausgestattet.

Weitere Informationen: http://www.siegrist.de/produktuebersicht/produktauswahl/flir-hf-serie/

Das Traditionsunternehmen Leopold Siegrist GmbH aus Karlsruhe zählt zu den führenden Anbietern für Messtechnik, Umweltschutz und mobiles Rettungsequipment. Sie entwickelt und vertreibt Messgeräte zur Arbeitsplatzüberwachung und Prozesssteuerung. Auch Feuerwehren und der Katastrophenschutz profitieren von der präzisen Messtechnologie des Unternehmens. → www.siegrist.de

Pressekontakt: Ariadne MedienAgentur, Dankwart von Loeper, Daimlerstr. 23, 76185 Karlsruhe, +49 721 464729 103, DvonLoeper@ariadne.de → http://www.ariadne-medienagentur.de/

Anzeige
Kommunikation 2013-Q4
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>