Höppner (Pressemitteilung)

Stelzlager schützen Terrassenplatten vor Frost

Thema verpasst?

Bevor es Plattenlager oder Stelzlager aus Kunststoff gab, wurden Terrassenplatten auf Mörtelsäckchen verlegt. Das war zeitaufwendig. In Abhängigkeit von der Mörtelqualität lösten sich die Säckchen nach 10 bis 15 Jahren auf.

Mit der Entwicklung von Kunststoffen ergaben sich einfachere Möglichkeiten. Kunststoffplatten mit einem Fugenkreuz (vier Fugenstege) auf dem Plattenteller vereinfachen heute die Verlegung.

Da bei der Verlegung auf Stelzlagern oder Plattenlagern das Regen- und Tauwasser durch die offenen (mörtellosen) Fugen sofort unter die Bodenplatten gelangt und dort (über Gefälle) ablaufen kann, wurde eine schnellere Abtrocknung der Plattenoberfläche erreicht. Plattenhebungen durch Frosteinfluss traten nicht mehr ein.

Bei Stelzlagern DD6 oder DD33 können unterschiedliche Höhen unter den Terrassenplatten z.B. mittels Schraubgewinde stufenlos eingestellt werden.
Die Stelzlager DD12.17f und DD53-25 besitzen eine Treppenverzahnung mit der die Höhe in 1mm-Schritten eingestellt werden kann. Bei einigen höhenverstellbaren Stelzlagern können die Mittellager über Sollbruchstellen in Randlager und Ecklager geteilt werden.

Die Hauptanwendung der Plattenlager ist die Platten-Verlegung mit Kreuzfugen (Schachbrettmuster). Es ist aber auch die Verlegung mit versetzten Fugen (römischer Verband) mit quadratischen und rechteckigen Bodenplatten möglich.

Weitere Informationen: http://plattenlager.beepworld.de/stelzlager.htm

Bau-Consult Höppner verkauft Plattenlager bzw. Stelzlager für die frostsichere Verlegung von Betonwerksteinplatten, Terrazzoplatten und Granitplatten, sowie auch Pflaster und Fliesen. Außerdem werden Platten, Fensterbänke, Mauerabdeckungen, Stufen und Podeste aus Terrazzo, Betonwerkstein, Granit und Marmor angeboten. → http://www.plattenlager.beepworld.de

Pressekontakt: Bau-Consult Höppner, Harald Höppner, Jacob-Winter-Platz 11, 01239 Dresden, +49 351 2768980, gp-hoeppner@web.de

Dieses E-Book können Sie kostenlos haben

MittelstandsWiki 15
Wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>