Studie (Pressemitteilung)

Individueller Kundendialog wesentlicher Erfolgsfaktor

Thema verpasst?

Moderne Kundenkommunikation muss in Zukunft noch mehr Potential entfalten: Botschaften, die effizient und effektiv Kunden binden sollen, müssen – in einem sich schnell wandelnden Verhalten der Konsumenten – stärker als bisher personalisiert und empfängerorientiert zugeschnitten werden und zudem einen konkreten Mehrwert bieten. Das ist das Fazit einer Studie, die vom X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign, Berlin im Sommer/Herbst 2012 durchgeführt wurde.

Deshalb sollten Unternehmen ihre Kunden entsprechend ihrer Lebenswelt ansprechen. Dazu nutzen sie wo immer relevant den vom jeweiligen Kunden präferierten Kommunikationskanal und füllen diesen mit Leben. Communities, Blogs und Wikis bieten Chancen dafür. Allerdings: Web 2.0-Aktivitäten sollten in der Kundenansprache ein Teil einer übergeordneten Dialogstrategie sein.

In mehrwertbietenden Konzepten liegen zahlreiche Möglichkeiten für die Gestaltung des Kundendialogs. Dabei sollte die Planung von Web 2.0-Aktivitäten jedoch nicht losgelöst von einer übergeordneten Dialogstrategie erfolgen. Vielmehr stellen die durchgängige Gestaltung und die Vernetzung auch mit herkömmlichen Instrumenten der Kundenkommunikation einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar.

Weitere Informationen: Zur Studie

Das X [iks] ist ein Forschungs- und Beratungsunternehmen für die Entwicklung von zukunftsfähigem Service und der Gestaltung kundengerechter Kommunikation. Die Ergebnisse der Forschungen werden in Form von Büchern, Ratgebern, Studien, Fachartikeln und Newsletter veröffentlicht. Das Leistungsangebot umfasst Marktstudien und Kundenumfragen, Praxisanalysen und Themenrecherchen, Beratung und Coaching sowie Vorträge und Seminare. → www.X-iks.de

Pressekontakt: X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign, Judith Blau, Wilhelm-Kuhr-Straße 87b, 13187 Berlin, +49 30 417 19 296, presse@DieServiceForscher.de → www.DieServiceForscher.de

Dieses Buch schenken wir Ihnen

Fallstudien
Wenn Sie uns Ihre Aufmerksamkeit schenken ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>