CEFIS
Treffpunkt der IT-Sicherheitsbranche

Die Sonderschau CENTRUM FÜR INFORMATIONSSICHERHEIT (CEFIS) steht 2007 bereits zum 20. Mal im Mittelpunkt des Angebotsbereichs ‚Security‘ auf der weltweit bedeutendsten ITK-Fachmesse CeBIT. Das Highlight auch in diesem Jahr: ein voll funktionsfähiges Muster-Rechenzentrum auf dem Messestand.

Anzeige

„In die Jahre kommen, ohne zu altern! Das Thema Sicherheit nimmt an Aktualität und Brisanz von Jahr zu Jahr zu“, so Rainer von zur Mühlen, Geschäftsführer der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH (VZM), die für Organisation und Durchführung der Sonderschau steht. Aus intelligenten Sicherheitskonzepten und -maßnahmen lässt sich ein hohes Ökonomisierungspotentzial für Unternehmen erschließen. In Zeiten knapper Budgets, aber stetig steigender Anforderungen hinsichtlich höchster Verfügbarkeit und Servicelevel der IT im Tagesgeschäft, haben sicherungstechnische Optimierungen eine zunehmende Bedeutung für strategische Entscheidungen in Unternehmen. Zukunftssichere, ganzheitliche Planung, Realisierung und Betrieb von Rechenzentren sowie ITK-Infrastrukturen sind entscheidende Erfolgsfaktoren.

Mit seiner themenübergreifenden Präsentation von Technik, Software, Dienstleistungen und Trends aus allen Bereichen technischer, physischer sowie organisatorischer IT-Sicherheit ist das CENTRUM FÜR INFORMATIONSSICHERHEIT Besuchermagnet der ‚CeBIT Security World‘ in Halle 7. Vor allem für Fachbesucher ist CEFIS die Plattform, um schnell und konzentriert Problemlösungen auf aktuelle Fragestellungen zu finden. Das Angebot des CEFIS reicht von Sprach- und Datenverschlüsselung, Virenschutz und Biometrie über Trustcenterlösungen, Sicherheitsprüfungen und -zertifizierungen, organisatorischen und technischen Sicherheitslösungen bis hin zur Beratung, Planung und Realisierung hochverfügbarer Rechenzentren (RZ) und Serverparks.

Die Präsentation von Problemlösungen zur ITK-Sicherheit wird durch das in die Ausstellungsfläche integrierte ‚Conference Center‘ moderiert: die Bühne für zahlreiche, täglich im Halbstundenrhythmus stattfindende Fachvorträge und Diskussionsforen zu aktuellen Fragestellungen wie etwa welchen Angriffen Netzwerke ausgesetzt sind, welche legalen und illegalen Formen des Informationsabflusses existieren und mit welchen Strategien und präventiven Maßnahmen Unternehmen für ein effizientes Management sowie weitestgehend kompromisslose Sicherheit sorgen können.

IT-Sicherheit wird zunehmend zum Management-Thema. Nicht zuletzt, weil gesetzliche Anforderungen – wie sie etwa aus dem Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) oder den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) resultieren – Führungskräften die Pflicht auferlegen, Frühwarnsysteme einzuführen, um den Unternehmenserhalt gefährdende Entwicklungen im ITK-Bereich frühzeitig zu erkennen. Diese Aufgaben stellen hohe Anforderungen sowohl an IT-Manager und -Personal als auch an die Entscheider. Diesem Umstand trägt die Sonderschau CEFIS Rechnung: Es wird thematisch und konzeptionell gezielt auf die aktuellen branchenspezifischen Sicherheitsanforderungen der Unternehmen eingegangen, wobei der unmittelbare Praxisbezug im Vordergrund steht.

So ist auch 2007 DAS SICHERE RECHENZENTRUM (DSR) wieder das besondere CEFIS-Highlight. Auf der Basis einer individuellen RZ-Planung wird ein funktionsfähiges Rechenzentrum gezeigt, in dem nachvollziehbare Sicherheitslösungen anschaulich abgebildet werden. Zu der im Zusammenspiel mit 14 hoch spezialisierten Unternehmen errichteten Installation gehören innovative Musterlösungen aus den Bereichen bauliche Ausstattung, Sicherheits- und Gefahrenmeldetechnik, Zutrittskontrolle ebenso wie hochverfügbare Energieversorgung, Klimatechnik, RZ-Ausstattung, Steuerung und Überwachung sowie Operating. Eben alles, was zu einem zukunftsfähigen IT-Betrieb gehört.

Täglich jeweils um 10:30 Uhr, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 13:30 Uhr, 14:30 Uhr und 15:30 Uhr finden Guided Tours im SICHEREN RECHENZENTRUM zu folgenden Themen statt:

– Sicherheits- und Hochverfügbarkeit in Rechenzentren und Serverparks
– Brandvermeidung und Branddetektion im Rechenzentrum
– Klima im Rechenzentrum: Umluft- und/oder Direktkühlung
– Überwachung und Management von Prozessen in Leitstellen/Operating
– hochverfügbare Stromversorgung kritischer Systeme
– Intrusions- und Zutrittsschutz für Sicherheitszonen.

Hier wird das Zusammenspiel der zahlreichen Detektions- und Steuerungskomponenten, Abschalt- und Wiederanlaufmechanismen, Wirkweisen redundanter Stromversorgung sowie Methoden zur aktiven Prävention von Feuerentstehung unter weitgehend realen Bedingungen live und anschaulich demonstriert.

Interessierte Besucher finden weiterführende Details zu den Ausstellern sowie aktuelle Programminformationen im Internet unter www.cefis.de.

Organisator der Sonderschau:
VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
Sicherheitsberatung • Sicherheitsplanung
www.vzm.de