itelligence bietet "Quick-Check" die IT-Prozessberatung via Internet

Schnell, komprimiert und dabei kompetent ist die neue Vorab-IT-Prozessberatung, die itelligence als einer der führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld zur CeBIT 2007 anbietet. Um die vielen Termine seiner CeBIT-Besucher in eine optimale Beratungs- und Informationszeit zu verwandeln, beschreitet das renommierte Bielefelder SAP-Beratungshaus neue Wege. Die virtuelle Vorab-IT-Prozessberatung via Internet.

Anzeige

Mit der Kompakt-IT-Prozessberatung „Quick-Check“ können CeBIT-Besucher auf der Homepage unter www.itelligence.de/cebit bereits mithilfe eines Fragenbogens ihr Gesprächsinteresse klar definieren und zur Messe eine fundierte Kurzanalyse ihrer Prozessorientierung oder Systemlandschaft erhalten. Antworten zu 15 Fragen führen zur computergestützten Voranalyse, die im Messegespräch aufgegriffen und vertieft werden können.

Zwei Fragebögen bilden den Einstieg in diese neue, virtuelle Beratung. Die Benutzer wählen dabei vorab ihre Beratungsschwerpunkte: it.probit – Benchmark zur Prozessorientierung für die Prozessberatung oder it.probit – Benchmark Softwarelandschafts-Entwicklungsstand für die Softwarelandschaftsberatung, mit jeweils 15 spezifischen Fragen aus. Die grafisch aufbereiteten Analysen hält das SAP-Beratungshaus auf dem CeBIT-Messestand in Halle 4, D 38 als Papierausdruck bereit. Der Vorteil: Bereits von Beginn an sind Beratung oder Informationsgespräch wesentlich strukturierter und effizienter.

Dr. Ralf Kampker, Programm Manager Prozessberatung bei itelligence: „Operative Exzellenz ist nur durch das Wissen um die eigenen Prozessabläufe und deren richtige softwaretechnische Unterstützung möglich. 2 mal 15 Fragen helfen bei einer fairen Selbsteinschätzung auf dem Weg zur operativen Exzellenz. Experten sehen hier Aufwand und Nutzen in hervorragendem Verhältnis.“

Über itelligence
itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 1.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in 15 Ländern in 4 Regionen (Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business-, Service- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Services Partner realisiert itelligence für über 2.500 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum – von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services – erzielte das Unternehmen in 2006 einen Gesamtumsatz von 163,8 Mio. Euro (vorläufiges Ergebnis 2006).