Messehighlights beim SAP-Komplettdienstleister itelligence

Mit erweiterter Ausstellungsfläche präsentiert sich itelligence als einer der führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld auf der CeBIT 2007.

Anzeige

In Halle 4, Stand D 38 zeigt das SAP-Beratungshaus als einer der ersten SAP-Partner bereits Beispiele der neuen Mittelstandslösung „SAP All-in-One für Instrumenten- und Komponentenfertiger“. Die mit Spannung erwartete Erweiterung der SAP-All-in-One-Reihe basiert auf dem aktuellen SOA-Standard für Service Orientierte Architektur und enthält bereits vorkonfigurierte CRM-Funktionen für mehr Kundenservice. Das Ziel: Die Einführungszeit des ERP-Pakets im Mittelstand weiter drastisch zu reduzieren.

Duet, die gemeinsame Software von SAP und Microsoft, soll SAP-Ansichten und Benutzergewohnheiten revolutionieren denn, Gelegenheits- und derzeitige Nicht-SAP Nutzer finden sich durch die bestehende Microsoft-Oberfläche intuitiv in der DUET-Anwendung zurecht und können gleichzeitig die Vorteile der SAP-Prozesse ausschöpfen. Bei Duet zeigt SAP gleichzeitig die neuen technischen Möglichkeiten der Software auf SOA-Basis. Auf der CeBIT präsentiert itelligence Beispiele dieser vereinfachten Benutzeroberfläche aus den Bereichen Personal, Budget, Organisation und Berichtswesen.

Als weitere Highlights präsentiert itelligence SAP GTS (Global Trade Services) – für Zoll- und Außenhandelsmanagement, für eine optimierte und sichere globale Lieferkette. Europäische Zoll-Normen und die Übersicht über geltende Boykott-Listen unterstützen den export-orientierten Mittelstand, um im globalen Wettbewerb effizient und rechtskonform zu arbeiten.

Über die Wirkung optimierter internationaler SAP-Roll-outs und das dichte itelligence-Berater-Netz in 15 Ländern informiert das Beratungshaus darüber hinaus in einer Sonderschau auf seinem Messestand anhand praktischer Beispiele. itelligence lüftet dabei das Geheimnis seiner Qualitätsmerkmale und Projektkoordination auf internationaler Ebene.

Umfassend können sich die CeBIT-Besucher über das umfangreiche Branchenprogramm von itelligence auf mySAP All-in-One-Basis informieren. Jahrelange Berater-Praxis und neuestes SAP-Know-how verbinden sich zu vorkonfigurierten Lösungen. In Hannover sind diesmal die Weiterentwicklungen von it.automotive für die Automobil-Zuliefererindustrie, it.chemicals für die Chemie und Pharma-Branche, it.hightronic für die Hightech- und Elektronikindustrie, it.manufacturing für den Maschinen- und Anlagenbau, it.metal für die Metall- & Kunststoffverarbeitung, it.trade für den Handel, it.wood für die Holz- und Möbelindustrie zu sehen.

Kundenservice aus einer Hand – der IT-Komplettdienstleister zeigt seine Leistungsfähigkeit Weitere, speziell auf den Mittelstand zugeschnittene Angebote zeigt das Bielefelder Beratungshaus mit seinen erfolgreichen Lösungen im Bereich mySAP CRM/SRM, NetWeaver. Eine eigene Präsentation verdient darüber hinaus das ausgefeilte Angebot für SAP-Outsourcing im Mittelstand. itelligence verfügt über fünf eigene Rechenzentren in Europa und den USA und verzeichnet seit Jahren eine stark steigende Nachfrage des Mittelstands an seinen SAP-Hosting-Angeboten.

Ein starkes Partner-Netz
itelligence und die ACATEC Software GmbH zeigen in Hannover it.cadpilot, die gemeinsame Entwicklung bei der CAD-Integration für SAP-Lösungen, WSW Software, der Spezialist in der Automotive-Branche, präsentiert neue Lösungen für die Automobil-Industrie, IBM Deutschland GmbH die Neuheiten ihrer Datenbank IBM DB2 und die Cycos AG zeigt die Integration von Unified Communications in SAP ERP & CRM auf dem itelligence-Stand in Halle 4, D 38.

CeBIT-Highlight am Messe-Samstag: Autogrammstunde des TBV-Lemgo auf dem Stand der itelligence AG
Ein ganz besonderes Highlight wird in diesem Jahr der Auftritt der kompletten Mannschaft des Bundesliga-Handballvereins TBV-Lemgo, mit seinen sechs Weltmeistern, auf dem Stand von itelligence sein. Am Samstag, dem 17. März, geben die Spieler eine Stunde lang, von 13 bis 14 Uhr, Autogramme und Interviews in Halle 4, D 38.

Über itelligence
itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit rund 1.100 hochqualifizierten Mitarbeitern in 15 Ländern in 4 Regionen (Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business-, Service- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 2.500 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die Schweiz und US folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum – von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services – erzielte das Unternehmen in 2006 einen Gesamtumsatz von 163,8 Mio. Euro (vorläufiges Ergebnis 2006).