Die VMware-Symposien 2007 sollen den Austausch von Ansichten und Strategien erleichtern

Heutzutage liegt Virtualisierung voll im Trend, da Unternehmen diese Technologie nutzen können, um die globale IT-Infrastruktur skalierbar, sicher und verwaltbar zu machen.

Anzeige

Die VMware-Symposien 2007 sind eine eintägige Veranstaltung, die den Austausch von Ansichten und Strategien zwischen Branchen-experten und führenden Persönlichkeiten anregen soll, die die Virtualisierung für sich nutzen.

Dieser Tag soll dazu beitragen, dass Interessierte

  • erkennen können, wie die Virtualisierung ihrem Rechenzentrums- und Entwicklungsteam Kosteneinsparungen und Flexibilität ermöglichen und wie Desktops verwaltet und die Disaster Recovery sicher gestellt werden können.
  • sich mit Virtualisierungsexperten, Branchenanalysten, Partnern und Kollegen austauschen können, die in ihren Unternehmen die Virtualisierung bereits erfolgreich einsetzen.
  • sehen, wie sie ihre IT- Infrastruktur virtualisieren können. Anhand von Live Demos werden dazu Virtualisierungslösungen gezeigt.
  • Die VMware-Symposien 2007 finden am 19.6.2007 in Baden (CH) und am 3.7.2007 in Frankfurt am Main (D) statt:

    Dienstag, 19. Juni 2007
    TRAFO
    Kultur- und Kongresszentrum
    Brown Boveri Platz 1
    5400 Baden
    Schweiz

    Dienstag, 3. Juli 2007
    Congress Center Frankfurt
    Ludwig-Erhard-Anlage 1
    60327 Frankfurt am Main
    Deutschland

    Weitere Informationen unter www.vwmware.com