Erfolgreiche Markteinführung einer Plattform für unternehmensübergreifende Prozessautomatisierung wie Rechnungsabwicklung

Mit DIG eRelation steht eine Plattform für den unternehmensübergreifenden Austausch elektronischer Dokumente in nahezu allen Formaten zur Verfügung, die die Vorteile von EDI und elektronischen Signaturlösungen kombiniert.

Anzeige

Die Kunden von eRelation haben den Vorteil, dass sämtliche Medien (EDI, PDF, Excel, Papier etc.) in einer Plattform abgedeckt werden, unabhängig davon, ob man Dokumente wie z.B. Rechnungen selbst sendet oder empfängt. So wird die papierlose Rechnungsabwicklung erstmals für alle Unternehmen Realität.

Durch Integration in ERP- und Archivsysteme der Unternehmen baut man mit eRelation einfach und flexibel sichere und automatisierte elektronische Prozesse zwischen Kunden und Lieferanten/Partnern auf. Automatische Prüfungen stellen sicher, dass den Empfänger nur gültige Dokumente erreichen, was viel Aufwand in der manuellen Nachbearbeitung spart. Beliebige interne Prozesse wie 4-Augenprinzip und wertbezogene Genehmigungsverfahren lassen sich mit Hilfe von Workflows und SIGNificant, der elektronischen Unterschriftslösung von xyzmo, transparent und nachvollziehbar abbilden. Da dank komfortabler Web-Oberfläche auch kleine Unternehmen mit einer Desktop-Software als Druckertreiber mit Signatur-Integration oder mit Flip-Funktion bzw. Formular im Portal eingebunden sind, lassen sich unternehmensübergreifende Prozesse mit allen Geschäftspartnern – unabhängig von deren technischen Möglichkeiten – durchgängig automatisieren.

Insbesondere bei der Rechnungsabwicklung bietet die Nutzung von eRelation den Anwendern bereits kurzfristig messbare Vorteile – das bestätigen die ersten Kunden der DIG. Ursprünglich mit der Beschaffungsplattform eProcure gestartet, hat z.B. UNIQA den gesamten Prozess von Bestellung bis Rechnungseingang und Zahlung durchgängig automatisiert. Bernhard Spitaler, Leiter des Konzerneinkaufs bei der UNIQA, ist von der elektronischen Rechnungsabwicklung über eRelation begeistert: „Es ist kaum zu glauben, wie viel Arbeit man – gerade bei geringwertigen Wirtschaftsgütern – durch die Automatisierung einsparen kann. Wir haben berechnet, dass sich bereits im ersten Jahr Einsparungen in Höhe von € 150.000 ergeben.“

Ob Rechnungseingang oder -ausgang, die Rechnungen können an eRelation in beliebigem Format übertragen werden. Die vorgelagerte Rechnungskontrolle stellt sicher, dass nur gültige Rechnungen den Empfänger erreichen. Ob als EDI-Datei, PDF, SAP Idoc, per Druckertreiber (als signierte PDF-Datei und im XML-Format) oder in Papierform – eRelation kanalisiert sämtliche ein- und ausgehenden Dokumente gemäß den spezifizierten Vorgaben und prüft deren formale Richtigkeit. Mit xyzmo Seal signierte PDFs gewährleisten rechtskonforme Signatur und Unveränderbarkeit. Die Übertragung erfolgt je nach Prozess direkt in das ERP- und Archiv-System der beteiligten Unternehmen. Die Weiterleitung ist aber auch per E-Mail und sogar in Papierform möglich.

Dank der modularen, offenen Architektur erlaubt eRelation die Definition beliebiger automatisierter Kommunikationsprozesse und ist flexibel auf verschiedene organisatorische Anforderungen anpassbar. Die Architektur lässt sich in drei Bereiche gliedern: Einrichtung und Administration, Funktionen und Dienste sowie Schnittstellen-Module. Weitere Informationen zur Architektur und Funktionsweise von eRelation findet man unter www.erelation.at.

Über DIG digital-information-gateway
DIG hat sich seit der Gründung als kompetenter Kommunikationsdienstleister etabliert. Schwerpunkt bilden die Geschäftsfelder elektronische Datenübertragung, elektronische Beschaffung und elektronische Rechnungslegung, die primär als Outsourcing-Lösungen angeboten werden. Die Abwicklung der elektronischen Prozesse wird über das hauseigene Clearing Center der DIG durchgeführt. Ausführliche Beratung, schnelle und qualitative Umsetzung der Projekte sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Dienstleistungen und Systeme runden das Angebot ab. Namhafte Unternehmen wie Verbund AG, Energie AG, AMAG, MIBA, Mondi, Banner, Intersport Austria, Racon West – Raiffeisen Banken Gruppe Tirol, ZHS (Einkaufsorganisation Raiffeisen Zentralbank AG) und die UNIQA Versicherungen setzen Vertrauen in die Lösungen und Dienstleistungen der DIG.

Weitere Informationen unter www.dig-gmbh.at

Über xyzmo Software
Fast 100 Jahre Erfahrung im Stempeln und Unterschreiben machen die xyzmo GmbH zu einem der erfahrensten Unternehmen auf ihrem Gebiet. 2004 erfolgte der Wandel in Richtung digitales Office. Heute ist xyzmo® führender internationaler Anbieter von sicheren, rechtskonformen und umfassenden elektronischen Signaturlösungen. Das Unternehmen bietet einzigartige Möglichkeiten, um elektronische Dokumente digital zu signieren. Durch eine Allroundlösung wird die einfache Integration in Unternehmen jeder Größenordnung gewährleistet. Die xyzmo Technologie bietet gleichzeitig maximale Sicherheit und Kostenersparnis. Anwendungsbereiche sind u.a.: elektronische Rechnungslegung, Vertragswesen, Finanzwesen, Gutscheine und Urkunden, Formulare oder behördliche Bescheide. xyzmo® mit Zentrale in Ansfelden vertreibt ihr Portfolio weltweit über Partner und ist in Österreich, Deutschland, USA und Südafrika direkt vertreten.

Weitere Informationen unter www.xyzmo.com