Heise Zeitschriften Verlag kooperiert mit just 4 business

Hannover, 10. April 2007 – Am 16. April übernimmt das Anzeigenteam des renommierten Internet-Angebotes heise online die Vermarktung des Unternehmer-Portals MittelstandsWiki.
Damit setzt heise online-Sales den Ausbau seines neuen Businessbereiches konsequent fort.

Anzeige

Das im vergangenen Herbst gestartete Know-how-Portal für mittelständische Unternehmer, www.mittelstandswiki.de [1], greift mit einer umfangreichen Begriffsenzyklopädie die Wiki-Idee auf. Begriffe aus der Wirtschaft, der Welt der Informations- und Telekommunikationstechnik und der Politik können über eine Suchfunktion schnell nachgeschlagen werden. Neben kurzen Begriffsdefinitionen enthält das MittelstandsWiki umfangreiche Know-how-Beiträge aus der Feder erfahrener Experten und Berater. Der redaktionelle Fokus liegt auf den Belangen und Interessen des mittelständischen Unternehmertums.

Das MittelstandsWiki bildet das Dach für den MittelstandsBlog und weitere Themen-Weblogs. Alle Journale, der MittelstandsBlog und das übergreifende MittelstandsWiki sind Online-Magazine der just 4 business GmbH, Bad Aibling.

„Mit der strategischen Partnerschaft erweitern wir unser Kundenportfolio als Dienstleister. Die Themen des MittelstandsWiki sind bodenständig, glaubwürdig und relevant. Alles Eigenschaften, die auch für den Heise-Journalismus stehen. Daher sehen wir hinsichtlich redaktioneller Qualität und Anspruch große Parallelen zu unseren Angeboten“,

erläutert Jörg Mühle, Verlagsleiter heise online [2], die Kooperation. „Darüber hinaus stellt die Leserschaft des MittelstandsWikis die optimale Ergänzung zu den heise online-Usern dar. Und nicht zuletzt passt zu einem mittelständischen Verlagsunternehmen wie der Heise Medien Gruppe das Angebot der just 4 business GmbH.“

„Die Zusammenarbeit mit dem Heise Zeitschriften Verlag ist uns eine besondere Verpflichtung“, sagt Thomas Jannot, Geschäftsführer der just 4 business GmbH. „Deshalb investieren wir in den Ausbau unserer dezentral vernetzten Redaktion mit professionellen Journalisten. Kleine und mittlere Unternehmen sollen täglich von nutzwertorientierten Beiträgen im MittelstandsWiki profitieren. Das unterscheidet uns von allen anderen Mittelstandsportalen.“

heise online, das Internet-Angebot aus dem hannoverschen Heise Zeitschriften Verlag zählt seit seinem Start im Frühjahr 1994 zu den meistbesuchten deutschen Special-Interest-Angeboten. Im März 2007 verzeichnete heise online 22,8 Millionen Visits und 141,9 Millionen PageImpressions laut IVW.