Innovatives Security-Lehrprogramm Förderung will den Erfahrungsaustausch zwischen Geschäftswelt und Akademikern fördern

Clavister, schwedischer Hersteller von IP-basierte Security-Lösungen, fördert das Magister-Lehrprogramm „Netzwerk und System-Sicherheit für Enterprise und Public Administration“ an der Sapienza Universität in Rom.

Anzeige

Als Sponsor wird Clavister Gast-Dozenten und Security Equipment für die Forschungsarbeit der Studenten zur Verfügung stellen. In Verbindung mit der diesjährigen feierlichen Diplom-Vergabe wird das Unternehmen zudem CCE (Clavister Certified Engineer) Zertifikate an alle Studenten des Programms, die zum Empfang berechtigt sind, aushändigen.

Das Lehrprogramm mit dem Abschluss Magister, das unter Anleitung von Professor Luigi Mancini durchgeführt wird, ist hochgradig spezialisiert und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Förderung des Erfahrungsaustausches zwischen der Business Community und der akademischen Welt.

„Dieses Lehrprogramm ist einzigartig, da es Erfahrungswerte aus Unternehmen vermittelt, die an vorderster Front die technologische Entwicklungsarbeit betreibenâ€?, kommentiert Ralf Labeda, Sales Director der Clavister AB.

Über CLAVISTER Deutschland
Clavister ist ein führender Hersteller von hoch performanten IT-/IP-Security-Lösungen. Die mehrfach international ausgezeichneten Produkte basieren auf der einzigartigen Clavister-Technologie. Diese beinhaltet Carrier Class Firewalls, Security Gateway- sowie VPN-Lösungen, die weltweit bereits von tausenden zufriedenen Kunden eingesetzt werden. Der Anspruch von Clavister liegt darin, seinen Kunden komplette Security-Lösungen anzubieten, die über ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen. Clavister wurde 1997 in Schweden gegründet, wo sich auch das Headquarter (Örnsköldsvik) sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum befinden. Die Produkte werden über eigene Niederlassungen in Europa und Asien sowie über ein internationales Netz von Distributions- und Reseller-Partnern vertrieben. In Deutschland sind die Produkte über die sysob IT-Distribution (www.sysob.de) und Tworex Trade (www.tworex-trade.de) erhältlich. Die deutsche Clavister-Niederlassung hat ihren Sitz in Hamburg.

Weitere Informationen unter www.clavister.de