Signaturlösung live beim Tag der Wirtschaft

Am 3. Mai 2007 zeigt die menten GmbH auf der Düsseldorfer Kongressmesse „Tag der Wirtschaft“ für mittelständische Unternehmen am Partnerstand der IBM, wie Rechnungen im Massenverfahren elektronisch automatisiert als PDF-Dokument per E-Mail oder im EDI-Verfahren signiert werden.

Anzeige

Im elektronischen Geschäftsverkehr ersetzt die qualifizierte elektronische Signatur die persönliche Unterschrift und erweitert die Einsparmöglichkeiten durch die Automatisierung von administrativen Arbeitsabläufen.

Messebesucher erwarten am „Tag der Wirtschaft“ Spitzenreferenten aus der Wirtschaft, Workshops zu Trendthemen, Diskussionsrunden mit Politikern und über 170 Aussteller sowie Entscheider aus allen Branchen im Congress Center Düsseldorf.

Die IBM hat für dieses Top-Event in Nordrhein-Westfalen vier ihrer Business-Partner nominiert, um am Stand BR 03 eine erlesene Auswahl so genannter Express-Advantage-Angebote zu präsentieren, die speziell für den Mittelstand entwickelte Produkte umfassen. Darunter vertreten ist die menten GmbH mit der EDI-Software i-effect. i-effect-User sind durchweg Anwender vom IBM System i, denn ein Server von ,Big Blue‘ ist hardwareseitig das Gegenstück zu
i-effect. IBM selbst vergab für die serverbasierte Standardlösung das Gütesiegel „ServerProven“.

Besonderes Augenmerk der menten GmbH gilt dem elektronischen Geschäftsverkehr mit Kunden und Handelspartnern unter Berücksichtigung moderner Internettechnologie wie EDI-INT AS2, HTTP/S und der Massensignatur für den elektronischen Rechnungsversand. Die System i-Spezialisten haben sich zum Ziel gesetzt, die Messebesucher davon zu überzeugen, wie die hohen juristischen Anforderungen an die qualifizierte elektronische Signatur mit geeigneter Software einfach erfüllt werden können.

Alle Express-Advantage-Angebote lassen sich schnell installieren, sind ausgesprochen benutzerfreundlich, einfach zu erwerben, zu verwalten und zu erweitern. Der Vorteil besteht in einer wirtschaftlichen, offenen und weniger komplexen IT, die das Budget nicht strapaziert.

Über menten
Die menten GmbH richtet sich an mittelständische IBM System i-Anwender aller Unternehmensgrößen und Branchen. Seit 1989 ist das Team auf die Entwicklung serverbasierter i5/OS-Standardlösungen spezialisiert. Service und Wartung, Systemtechnik und Hardwareverkauf flankieren die IT-Dienstleistungen rund um die Server-Familie.

Weitere Informationen unter www.menten-gmbh.de