Strato bietet Überwachung aller Server-Dienste

In Zusammenarbeit mit ServerGuard24 bietet Strato bei der erfolgreichen Dedicated Server Produktreihe die „Strato Monitoring Services“. Damit bietet der Webhoster umfassendes und professionelles Monitoring.

Anzeige

Ob Verfügbarkeits-Check von Shop, Portalseite, Mailserver oder SQL-Datenbank – Strato Monitoring Services ermöglichen eine umfassende und detaillierte Kontrolle aller Server-Anwendungen, die weit über eine reine Ping-Messung hinausgeht.

„Strato Monitoring Basic“ ist bei allen HighEnd-, Business- und Windows-Servern sowie beim PowerServer S inklusive. Es ermöglicht beispielsweise bei den Business-Servern die Überwachung der wichtigsten Dienste eines Webservers wie HTTP, HTTP Pro, MySQL und Local Check Web, mit dem lokale Parameter des Servers wie Speicher, Festplatte oder Load kontrolliert werden können. Aktuelle Statusmeldungen erhalten STRATO Kunden auf Wunsch per E-Mail.

Das Paket „Strato Monitoring Pro“ bietet darauf aufbauend die Überwachung weiterer Services wie DNS, FTP, HTTP, HTTP Pro, HTTPS Pro, IMAP, Local Check Web, MySQL, NNTP, PING, POP3, SMTP, SSH und TCP. Auch die Abfrage von Webseiten inklusive Content-Check ist möglich. Durch eigene integrierbare Skripte können beliebige Überwachungsaufgaben realisiert werden. In kurzen Zeitabständen wird die Verfügbarkeit geprüft, die Kunden werden per E-Mail oder per SMS aktuell informiert. Neben der Performance-Überwachung ist auch die grafische Auswertung vielfältigster Performance-Parameter möglich.

„Gemeinsam mit den Sicherheitsexperten von ServerGuard24 hat STRATO eine optimale Überwachungsmöglichkeit für Dedicated Server entwickelt. Damit haben STRATO Kunden die Performance ihres Dedicated Servers jederzeit voll unter Kontrolle“, so Markus Schrodt, Vorstand Webhosting der STRATO Medien AG. STRATO Kunden profitieren damit vom innovativen Mess-System des Monitoring-Spezialisten ServerGuard24: Sicherheit bietet ein bundesweites Netz von vielen unabhängigen Messagenten.

Über Strato
Die Strato AG mit Sitz in Berlin ist als zweitgrößter europäischer Webhosting-Anbieter neben Deutschland in Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Spanien aktiv. Die Strato-Gruppe hostet über drei Millionen Domains und hat mehr als eine Million Kundenverträge. Neben preiswerten Domain-Komplettpaketen und DSL-Breitbandzugängen vermarktet Strato hochwertige Server und Lösungen im Bereich eCommerce. Alle Strato Web-Dienste werden auf den Servern der Hochleistungsrechenzentren in Berlin und Karlsruhe erbracht. Eine hochmoderne und mehrfach abgesicherte „load-balanced“ Serverfarm gewährleistet die hohe Performanz der Web-Präsenzen auch bei Belastungsspitzen. Für die Zuverlässigkeit der Rechenzentren und Aussagen hinsichtlich Sicherheit und Datenverfügbarkeit hat die Strato AG als erster großer europäischer Webhoster das international begehrte TÜV-Siegel ISO 27001:2005 (ehemals BS7799) erhalten.

Strato ist eine hundertprozentige Tochter der freenet.de AG, einem börsennotierten Internet- und Telekommunikationsunternehmen. Strato profitiert von der Kompetenz des Mutterunternehmens und nutzt die vorhandenen Konzern-Synergien für die Gestaltung attraktiver Angebote für ihre Kunden: Die freenet.de AG verfügt beispielsweise als einer der wenigen Anbieter über ein eigenes Netz und damit über eine leistungsfähige Infrastruktur zum Daten- und Sprachtransport. Dadurch bietet die freenet.de AG den Kunden im gesamten Konzern eine optimale Tarifstruktur und höchste Leistungsfähigkeit sowie innovative Produkte wie das DSL-Telefonie-Angebot iPhone.

Weitere Informationen unter www.strato.de