Baugrundstück auf dem Dach für zusätzliche Bürofläche

Wenn in die Breite wachsen nicht mehr geht, bietet sich das Wachstum „nach oben“ an: Ein dreigeschossige Gebäude gewann mit Hilfe von Kleusberg GmbH & Co. KG innerhalb von nur elf Wochen durch die Aufstockung 612 m² zusätzliche Bürofläche.

Anzeige

Zu wenig Raum, aber auf dem Grundstück keinen Platz mehr für Erweiterungen? Da bleibt nur das „Wachstum nach oben“. Denn wo für einen Anbau kein Platz ist, bietet sich oft eine Gebäudeaufstockung an, wie das Beispiel eines großen Rentenversicherungsträgers in Würzburg zeigt.

Die Lösung war ein Zeit und Kosten sparender Modulbau. Aus 16 Einzelmodulen setzte Kleusberg die dringend benötigten Büroflächen mit insgesamt 612 m² einfach auf das bereits dreigeschossige Gebäude auf. „Eine praktische und vor allen Dingen schnelle Lösung,“ so Hubert Kleusberg, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Firma Kleusberg, einem der größten Anbieter von Modulgebäuden in Deutschland. Der Rohbau wurde innerhalb von nur zwei Tagen montiert. Das komplette Gebäude inklusive aller Ausbaugewerke wurde bereits nach elf Wochen schlüsselfertig übergeben.

Um die Höhenunterschiede des Daches auszugleichen, wurden die Module auf eine nivellierte Stahlunterkonstruktion montiert, die ebenfalls von Kleusberg geliefert wurde. Eine weitere Hürde war eher organisatorischer Natur: Das Tagesgeschäft der Versicherung sollte trotz der Baumaßnahme ungestört weiterlaufen. Bei der präzisen Vorplanung des gesamten Bauablaufs, sowohl technisch als auch logistisch, wurden Lärm und andere Beeinträchtigungen auf ein Minimum reduziert.

Über Kleusberg:
Seit mehr als 55 Jahren realisiert Kleusberg unterschiedlichste Gebäude- und Raumlösungen für Industrie, Gewerbe und öffentliche Auftraggeber.
In moderner Modulbauweise werden bis zu 6-geschossige Seniorenheime, Pflegeheime, Büro- und Verwaltungsgebäude, Kindergärten, Schulen u. v. a. m. erstellt.
Ein anderer Unternehmensbereich ist die Vermietung von Raumeinheiten – für beliebige Zeit, an jedem Ort. Hier gehört Kleusberg heute zu den größten Anbietern. Mehr als 10.000 Mietcontainer des Unternehmens sind europaweit im Einsatz.

Fakten:
– Firmengründung 1948 durch Willi Kleusberg Senior
– Produktionsstandorte: Wissen (Rheinland-Pfalz), Kabelsketal-Dölbau (Sachsen-Anhalt)
– Niederlassungen/Mietstationen: Wissen (Rheinland-Pfalz), Kabelsketal-Dölbau (Sachsen-Anhalt), Hamburg, Remseck (Baden-Württemberg), Ottobrunn (Bayern)
– Mitarbeiter: über 300
– Jahresumsatz 2006: Euro 63,5 Mio.

Pressekontakt:
Kleusberg GmbH & Co. KG, Morsbacher Straße , 57537 Wissen-Wisserhof, Telefon: +49 2742 / 955-150, Fax: +49 2742 / 955-144, wissen@kleusberg.de, www.kleusberg.de

[i:Vent] Public Relations, Gebauer u. Welke oHG, Garnisonsring 33, 57072 Siegen, Telefon: +49 271 / 3135-403, Fax: +49 271 / 3135-499, a.diehl@ivent-pr.de, www.die-denkfabrik.net