Hair & Beauty 2007 gibt sich innovativ und frisch

Etablierter Name, neues Gesicht: Die erste Hair & Beauty der Messe Frankfurt präsentiert sich vom 12. bis 14. Mai 2007 im neuen Gewand.

Anzeige

Messe Frankfurt neuer Veranstalter
2007 kommt die Hair & Beauty erstmals von der Messe Frankfurt, dem weltweit zweitgrößten Messeveranstalter. Gestützt durch die Vertriebspartner rund um den Globus ist die kommende Hair & Beauty dieses Jahr das erste Mal international beworben worden – und das mit Erfolg. So steigt die Internationalität der ausstellenden Unternehmen 2007 im Vergleich zu den Vorjahren, unter anderem mit Firmen aus den Niederlanden, Italien, Spanien, Großbritannien, Polen, der Tschechischen Republik und sogar Japan. Auch aus den Nachbarländern Deutschlands sowie aus „exotischen“ Destinationen wie Südafrika und Australien haben sich bereits die ersten ausländischen Besucher angekündigt.

Eröffnungsparty in der Festhalle
Glamourös soll das Show-Programm auf der ShowStage in der Festhalle werden. Den Auftakt macht die Galanacht „Colour Secrets“ am 12. Mai mit der Präsentation internationaler Farbartisten und einer sich anschließenden Mega-Party bis in die frühen Morgenstunden. Am Sonntag treten fünf internationale Teams auf der ShowStage vor 3.500 Zuschauern auf – unter ihnen die Haar-Gurus von Vidal Sassoon, Rush aus der Trendmetropole London, Irina Baranova aus Moskau sowie die Artistik-Teams von Paul Mitchell und Revlon.

Lernen am laufenden Band
Die beiden Workshopbühnen in der Halle 3.0 bieten am Sonntag und Montag 30 Stunden „Nachhilfeunterricht“ in Sachen Styling, Schnitte und Farben. Im Competence Center in der Halle 3.0 stehen Experten aus allen Geschäftsbereichen des Friseurbusiness für Fragen zur Verfügung. Und auch der Ausstellungsbereich auf den Hallenebenen 3.0 und 3.1 präsentiert sich durch seine Gliederung in Themenwelten wie „Hair & Beauty Professional“ für Salonausstatter oder „Nail Corner“ für Nagelspezialisten sehr übersichtlich.

Exklusive Hair & Beauty-Services
Die Messe bietet exklusive und kostengünstige Reisepackages, Internetdienstleistungen wie zum Beispiel die Online-Bestellung von Tickets, speziell auf die Friseurbranche abgestimmte Gastro-Angebote, ein neues Outfit der Hallen.

Frisieren um die Wette
Die OMC Deutsche Meisterschaft der Friseure 2007, auch die OMC Europameisterschaft der Friseure 2007 findet während der Hair & Beauty in Halle 3 statt. Die Competition Stage bietet viel Platz für das Wettbewerbs-Programm: 80 Doppelspiegel, 160 Sitzplätze, 350 Teilnehmer an der Europameisterschaft und 150 Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft, mit einem Backstage- und Vorbereitungsbereich von 1.200 Quadratmetern.

http://hair-beauty.messefrankfurt.com