Neue EU-Vermittlerrichtlinie auf Versicherungsmesse LVFM

Inveda. net GmbH präsentiert auf der Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse LVFM (9. Mai 2007) die nächste Generation des Inveda Makler Assistenten, der Makler bei der Umsetzung der Vermittlerrichtlinie unterstützt

Anzeige

Eine am 22.5.2007 in Kraft tretende EU-Richtlinie verlangt eine umfassende und nachweisbare Beratung beim Verkauf von Versicherungsprodukten. Die von Inveda.net GmbH entwickelte Software verbindet auf eine ganz neue Art und Weise den Verkauf und Beratung und ermöglicht es dem Vermittler ohne spürbaren Mehraufwand, der Vermittlerrichtlinie gerecht zu werden.

Zum Auftakt der LVFM wird diese Software erstmalig an die über 6000 Vertriebspartner der INVERS verteilt. Interessenten können sich am Stand der Inveda.net GmbH über die aktuelle Version und die geplanten Erweiterungen der Software informieren. Neben dem Inveda Makler Assistenten werden auch die Webangebote der Inveda.net GmbH vorgestellt. Die Maklerhomepage premium hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Homepage-Produkte für Versicherungsmakler entwickelt. Ohne Webprofi zu sein, kann sich der Makler selbst mit wenigen Klicks für 8 Euro im Monat eine eigene Homepage erstellen. Das Inveda.net-Team betreut die Makler auch gerne bei Ersteinrichtung der Homepage am Stand. Vorgestellt wird auch das Portal versicherungszeiger.de, ein Online-Treffpunkt für Makler und Kunden, wo man sich über Blogs zu den unterschiedlichsten Versicherungsthemen austauschen und einen Makler in seiner Nähe finden kann. Die Mitarbeiter der Inveda.net GmbH freuen sich auf gegenseitiges Kennenlernen, regen Austausch und intensive Gespräche.

Die Leipziger Versicherungs- und Fondsmesse LVFM
Die LVFM findet am 09.05.2007 auf dem Neuen Messegelände (Halle 5) in Leipzig statt. Veranstalter und Initiator ist die INVERS GmbH, einer der größten Verbünde für freie Versicherungsmakler und Mehrfachagenten in Deutschland. Die größte ostdeutsche Messe der Versicherungsbranche wird 08.30 Uhr eröffnet und bietet Fachbesuchern bis 17.30 Uhr Gelegenheit, sich über Entwicklungen, neue Produkte und Angebote zu informieren. Einer der Themenschwerpunkte wird die EU-Vermittlerrichtlinie sein, die Ende Mai 2007 in Kraft tritt.

Die Eintrittskarten sind kostenlos und können über http://www.lvfm.de bestellt werden.

Pressekontakt:
Inveda.net GmbH, Walter-Köhn-Str. 1b, 04356 Leipzig, E-Mail kontakt@inveda.net, Telefon: +49 341 / 5203000, Fax: +49 341 / 5203010, www.inveda.net