Professionelles Erscheinungsbild trotz Heimarbeitsplatz

Für Heimarbeiter bietet das Business Plaza München virtuelle Büros an. „Das gibt Kleinunternehmern die Möglichkeit einer repräsentativen Geschäftsadresse in der Münchner Innenstadt, auch wenn sich ihr Büro eigentlich zwischen Bett und Couchtisch befindet“, sagt Geschäftsführer Friedhart Reiner.

Anzeige

Zum Virtual Office gehört neben einer Geschäftsadresse mit Postempfang optional auch ein Telefonbeantwortungs-Service. Bei Bedarf können die Kunden zudem kurzfristig fertig eingerichtete Büros und Besprechungsräume mieten – beispielsweise, wenn Verkaufsgespräche anstehen. Die Büroräume inklusive Infrastruktur, Empfang und Kaffee-Lounge mit Blick über die Dächer Münchens befinden sich in der Karlstraße, wenige Gehminuten vom Königsplatz und dem Münchner Hauptbahnhof entfernt.

Weitere Informationen unter www.business-plaza-muenchen.de.

Pressekontakt:
Maxvorstadt Business Service GmbH, Friedhart Reiner, Karlstr. 35, 80333 München, Telefon: +49 89 / 452 352 100, Fax: +49 89 / 452 352 110, friedhart.reiner@mvs-service.de, www.business-plaza-muenchen.de