Neue Schallschutztüren vom Schreiner

Schallschutzmaßnahmen in gewohnter Schreinerqualität seit Mai 2007 erhältlich: Ab Mai 2007 bietet die Schreinerei Dochtermann auch Schallschutztüren aus eigener Fertigung an.

Anzeige

Lärm ist eine allgegenwärtige Umweltbelastung, die nicht unerheblich auf das menschliche Wohlbefinden einwirkt und bei Dauerbelastung Stresssymptome und direkte gesundheitliche Schädigungen hervorrufen kann. Insbesondere im Objekt- und Wohnungsbau nehmen daher die Anforderungen an passiven Schallschutzmaßnahmen seit Jahren zu. Ein weiterer Aspekt für den Einsatz von schalldämmenden Maßnahmen ist auch der Schutz von diskreten Informationen vor dem Zugriff von unerwünschten Mithörern.

Richard Dochtermann, Inhaber der Schreinerei Dochtermann über die neuen Schallschutztüren: „Im Rahmen von Schallschutzmaßnahmen erfüllen Schallschutztüren die notwendigen Dämmanforderungen nur, wenn während Planung, Fertigung und Montage der Elemente alle wichtigen Aspekte beachtet werden. Wir haben uns aus diesem Grund entschlossen, unseren Kunden dieses Know-How aus einer Hand anzubieten.“

Weitere Informationen unter www.schreinerei-dochtermann.de.

Pressekontakt:
Schreinerei Richard Dochtermann, Louis-Schuler-Str. 5, D-75050 Gemmingen, Telefon: +49 7267 / 1603, Fax: +49 7267 / 8415, info@schreinerei-dochtermann.de