Sicherheitsbeleuchtung modern und einfach konzipiert

Die Ruhrstrat GmbH, kompetenter Anbieter batteriegestützter Stromversorgungen bietet mit dem neuartigen Sicherheitsbeleuchtungssystem Rusic® 06 Economy eine flexible und bedienerfreundliche Lösung für den Einsatz in baulichen Anlagen für Menschenansammlungen nach DIN Norm.

Anzeige

Rusic® 06 Economy ist eine Lösung der zentralen Sicherheitsstromversorgung mit unabhängigen Komponenten. Das Konzept orientiert sich an den Empfehlungen der aktuellen Landesbauverordnungen mit der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) sowie der EN 50171 (Zentrale Stromversorgungssysteme) und EN 50172 (Sicherheitsbeleuchtungsanlagen).

Die neue Anlage soll wenig Bedienungs- und Wartungsaufwand bei gleichzeitig minimiertem Installationsaufwand bieten. Eine einzige Leitung die bisher einzeln gesicherten E30 Leitungen mit Unterverteilung. Dadurch eignet sich das System neben Neubauten ebenfalls für Gebäudenachrüstungen und Komplettsanierungen. Auch das Programmieren der Leuchten auf den jeweils gewünschten Betriebsmodus entfällt, da hier jede Betriebsart eine eigene Schaltphase besitzt.

Durch die Auslagerung der Endstromkreise in den jeweiligen Brandabschnitt können die Endstromkreis-Leitungen mit NYM-J ausgeführt werden. An eine einzige Leitung können beliebig viele Abzweige in den jeweiligen Brandabschnitten angeschlossen werden, hohe Kosten für teure Verkabelung in E-30 entfallen.

Neben dem Rusic® 06 Economy steht das Zentralbatteriesystem Rusic® 06 in den Ausführungen Base und Control auch mit Stromkreisüberwachung oder Einzelleuchtenüberwachung für verschiedene Batteriespannungen Verfügung.

Weitere Informationen unter www.ruhstrat.com.

Über Ruhstrat GmbH:
Ruhstrat ist ein modernes mittelständisches Familienunternehmen mit einer großen Tradition. Die 1888 von den Brüdern Adolf und Ernst Ruhstrat gegründete Firma, die in nunmehr vierter Generation von Geschäftsführer Andreas Ruhstrat geleitet wird, ist seit Jahrzehnten ein international etabliertes Elektrotechnik-Unternehmen.

Ruhstrat ist spezialisiert auf die Fertigung von Niederspannungs-Transformatoren und Leistungswiderständen, Sicherheitsstromversorgungen sowie elektrisch und brennstoffbeheizten Wärmebehandlungsanlagen. Ruhstrat-Technologie arbeitet in der Industrie, in Universitäten, Forschungsinstituten und Laboren sowie in hoch-sensiblen Bereichen wie Krankenhäusern, Kraftwerken und der Medizintechnik. Ruhstrat hat rund 90 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 10 Millionen Euro.

Pressekontakt:
Ruhstrat GmbH, Andreas Möbus, Telefon: +49 5593 / 80327, Fax: +49 5593 / 803927, andreas.moebus@ruhstrat.com