Personalmanagement mit eingebauter elektronischer Unterschrift

Auf der Messe „Zukunft Personal 2007“ (11.-12. September 2007) präsentiert Infoniqa seine Personalmanagementlösung Engage! mit integrierter elektronischer Unterschrift.

Anzeige

Sämtliche Dokumente, die im Rahmen des Personalmanagements erzeugt oder bearbeitet werden, können mit dieser Lösung vollelektronisch unterzeichnet werden. Die biometrische Unterschrift schafft für Unternehmen ein enormes Zeit- und Kosteneinsparungspotenzial, da der Dokumenten-Workflow vollelektronisch abläuft und damit wesentlich vereinfacht wird. Auf die Unterschrift auf Papier kann damit künftig vollkommen verzichtet werden. Damit erfüllt Engage! alle Anforderungen eines modernen elektronischen Personalmanagements und ermöglicht eine erhebliche Prozessoptimierung.

Mit dem Personalmanagement-Portal Engage! hat Infoniqa HR Solutions eine erfolgreiche und praxisorientierte Personalmanagement-Anwendung am Markt etabliert. Dank Engage! kann der gesamte Informationsfluss zwischen Mitarbeitern und Unternehmen abgebildet, verwaltet und vereinfacht werden. Das modular aufgebaute System umfasst das Bewerbungs- und Skill-Management, die Aus- und Weiterbildung, Workflow-Funktionen sowie die Auswertung und Archivierung der Daten. Das Auslagern dieser Prozesse zu den Mitarbeitern und das Verkürzen von Genehmigungs- und Freigabeabläufen entlastet die Personalabteilung wesentlich. Engage! ist leicht in Fremdsysteme integrierbar und kann an jedes Payroll-System angebunden werden. Durch die Integration der elektronischen Unterschrift erweitert Infoniqa seine HR-Software um ein zukunftsorientiertes Feature und setzt ein Zeichen im Bereich umfassender Personalmanagement-Lösungen.

Weitere Informationen unter www.infoniqa.com.

Pressekontakt:
Infoniqa Holding GmbH, Peter Pichler, Traunufer Arkade 1, 4600 Thalheim bei Wels, Telefon: +43 7242 / 9396 – 3366, peter.pichler@infoniqa.com