RFID Tags für robuste Umgebungen

RFID System Integratoren können sich über robuste, industriell einsetzbare RFID TAGs von Tectus freuen. Damit wird der Einsatz von RFID auf metallischen Gründen genauso wie auf nichtmetallischen Oberflächen möglich.

Anzeige

Die RFID Bar Shape UHF Tags von Tectus Transponder Technology, aus Moers am Niederrhein sind besonders für Anwendungen in rauer Umgebung wie Palettenlogistik und Metal Behälter Identifikation und natürlich auch zur Erkennung von Fahrzeugen in der Produktion oder Zufahrtskontrolle geeignet. Das robuste Kunststoffgehäuse erlaubt den Einsatz im harten Industriebereich gerade dort, wo einfache Label nicht längerfristig einsetzbar sind.

System Integratoren können schnell mit einem RFID Komplettsystem aus dem Stehgreif heraus starten, denn Tectus bietet passend zu den Bar Shape UHF RFID Tags auch den stationären UHF RFID Leser TPF-80 ausgestattet mit der intelligenten Tectus Antennen Management Software und auch robuste UHF RFID Industrie PDAs an. Die UHF RFID Tags sind kompatibel zum ISO18000-6 und EPC Class 1 Gen 2 Protokol und basieren auf NXP U-Code oder Impinj Halbleiter Chip Elektronik. Leseabstände von mehreren Metern sind mit dem stationären Leser wie bei passiven UHF RFID Tags durchaus möglich.

Weitere Informationen unter www.tec-tus.com.

Über Tectus:
Tectus Transponder Technology GmbH mit Sitz in Moers, ist führender und innovativer RFID System Komponentenhersteller (Reader und Transponder (TAGs) und spezialisiertes Experten Unternehmen für Anwendungen im Bereich Industrie & Logistik, ATEX, Sicherheit & Zutritt, sowie Tier Identifikation.

Pressekontakt:
Tectus Transponder Technology GmbH, Udo W. Doege, Eurotecring 39, 47445 Moers, TElefon: +49 6074 / 861928, u.doege@tec-tus.de