Funkalarmanlage kann über Telefon gesteuert werden

Security-Center stellt die neueste Generation der erfolgreichen Funkalarmanlage Secvest 868 vor. Highlights der neuen Version sind eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, eine lautstarke Innensirene und der Fernzugriff und Steuerungsmöglichkeiten per Telefon.

Anzeige

Die Funkalarmzentrale Secvest 868 bietet erweiterte Funktionen über die Fernbedienung. Eine lautstarke integrierte Sirene mit 97 dB meldet sich im Alarmfall, das Scharfschalten der Anlage und Statusabfrage sind über Telefon möglich. Auch die Steuerung von Schaltausgängen kann via Telefon vorgenommen werden.

„Security-Center geht an das Thema Gebäudesicherheit mit einer universellen Sichtweise heran. Videoüberwachung, intelligente Steuerfunktionen und natürlich Alarmtechnik müssen ein schlüssiges Gesamtkonzept ergeben. Die Secvest 868 kann diese Aufgaben bündeln und effektiv umsetzen.“ so Andreas Kupka, Managing Director von Security-Center.

Weitere Informationen unter http://www.abus.com/.

Über Security-Center:
Als Unternehmen der Abus Gruppe steht Security-Center für technische Innovation im Bereich mechanische und elektronische Sicherheit. Auf die Marke Abus vertrauen private Haushalte und Unternehmen weltweit. Seit mehr als 75 Jahren sorgt Abus für zuverlässigen Schutz bei Gefahr. Und für ein gutes Gefühl bei Millionen von Menschen. Sämtliche Produkte von Security-Center überzeugen durch hohe Qualität und einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Mit innovativer Technik, elegantem Design, hohem Bedienungskomfort und Flexibilität setzen wir auf moderne Produktgenerationen, die für ihre Besitzer einen selbstverständlichen Beitrag zu mehr Lebensqualität leisten.

Pressekontakt:
Security Center GmbH & Co. KG, Linker Kreuthweg 5, 86444 Affing, Telefon: +49 8207 / 9 59 90 – 0, Fax: +49 8207 / 9 59 90 – 100