Geprüfte Werbeartikel-Qualität

Nicht nur ein günstiger Preis, auch die Qualität ist bei Werbeartikeln wichtig. Der Hersteller Source verkauft ausschliesslich qualitätsgeprüfte Waren.

Anzeige

Da der Hauptteil der in Europa vertriebenen Werbegeschenke in Fernost produziert wird, ist es eine Herausforderung, den hohen Qualitätsansprüchen in Deutschland gerecht zu werden. Werbeartikel-Spezialist Source sieht sich in der Pflicht, seinen Kunden Sicherheit und beste Qualität zu gewährleisten. „In diesem Sinne führen wir ausschließlich qualitätsgeprüfte Artikel“, so Source Qualitätsmanager Eric Fritz.

Diverse Prüfsiegel stehen für eine glaubwürdige, kompetente und unabhängige Kontrolle und geben dem Kunden Auskunft über die Einhaltung wichtiger Qualitätskriterien. Da als Werbeartikel nahezu alle denkbaren Produkte eingesetzt werden können, spielen je nach Produktkategorie unterschiedliche Prüfsiegel eine Rolle. Besonders wichtig ist die sogenannte CE-Kennzeichnung. Diese soll dem Endverbraucher sichere und gesundheitsfreundliche Produkte innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gewährleisten und wird vor allem bei Elektronikgeräten und Spielzeug eingesetzt.

Eine ähnliche Bedeutung kommt dem Siegel Geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen) zu. Dieses bescheinigt, dass ein Verbraucherprodukt den Anforderungen des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes (GPSG) entspricht, die z. B. in Unfallvorschriften der Berufsgenossenschaften, DIN- und EN-Normen oder anderen anerkannten Regeln der Technik konkretisiert sind. Da Source einen besonderen Schwerpunkt auf den Bereich Textilien und Corporate Fashion legt, gehört auch der Öko-Tex Standard 100 zu den besonders relevanten Prüfsiegeln.

Der Standard ist ein Prüf- und Zertifizierungssystem für Textilien, das die „Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textilökologie“ (Öko-Tex) vergibt. Es soll dem Käufer zeigen, dass die mit dem Etikett versehenen Textilprodukte Grenzwerte für bestimmte gesundheitsgefährdende Schadstoffe einhalten. So sind die Kleidungsstücke beispielsweise auf pH-Wert, Formaldehyd, Pestizide und Herbizide getestet.

Das Qualitätsmanagement von Source endet jedoch nicht mit dem Verkauf an den Endverbraucher. Vielmehr schließt es auch die Garantie einer sicheren und vorschriftsmäßigen Entsorgung der gelieferten Werbeartikel gemäß des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes ein. Alle Elektro-Werbemittel aus dem Source Sortiment, wie Computer-Zubehör, Radios, USB-Sticks, Uhren, Taschenlampen usw. stammen von registrierten Herstellern und sind mit den gesetzlich vorgeschriebenen Kennzeichnungen und Hinweisen versehen.

So wird gewährleistet, dass der Hersteller stets eindeutig identifiziert werden kann schließlich für eine nach dem Stand der Technik sichere Entsorgung der ausrangierten Geräte sorgt. Source unterstützt die beiden Kernziele des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes, die in der Verringerung der Umweltbelastung und dem Schutz der menschlichen Gesundheit liegen.

Weitere Informationen unter http://www.source-shop.de/.

Über Source:
Die Source GmbH ist Spezialist im Bereich Werbemittelhandel. Als erste Werbemittelagentur wurde Source mit dem ISO-Zertifikat des TÜV-Rheinland ausgezeichnet. Das angebotene Werbeartikel-Sortiment reicht von klassischen Give-aways, über originelle Trend-Artikel bis hin zu hochwertigen Prämien. Einen direkten Zugang zu den über 20.000 Artikeln erhalten Kunden und Interessenten über den Source Online-Shop. Abgerundet wird das Leistungsspektrum schließlich durch ein umfangreiches Full-Service-Angebot, das den Kunden ein Outsourcing ihres gesamten Werbeartikelgeschäfts ermöglicht.

Pressekontakt:
Source GmbH, Hagenauer Str. 53A, 65203 Wiesbaden, Denise Dreher, Telefon: Tel.: +49 611 / 2049670, Fax: +49 611 / 20 49 68 -0, dreher@source-werbeartikel.com