Günstiger Einstieg in die RFID-Technologie

Cityboomer stellt die neue Version 2.4 seiner Digital-Signage-Lösung vor. Das System macht dank zahlreicher neuer Funktionen die Einsatzmöglichkeiten digitaler Werbeinhalte noch vielfältiger.

Anzeige

Radio Frequency Identification (RFID) ist ein Verfahren zur automatischen Identifizierung von Gegenständen, an denen eine Art Chip befestigt ist. Es bestehen viele Möglichkeiten für den Einsatz von RFID. Ein Unternehmen kann sich damit beispielsweise über seine Warenbestände informieren. Aber auch Kunden profitieren von der Technik. Die RFID-Chips geben an Lesegeräten Informationen zum Produkt preis.

Wer die Anschaffungskosten für RFID scheut, nutzt vorhandene Ressourcen: Barcodes bieten ähnliche Möglichkeiten und befinden sich bereits auf nahezu allen Produkten, die zum Verkauf angeboten werden. Wird das Digital-Signage-System Cityboomer mit einem Laser ergänzt, können Kunden den Barcode dort scannen und so hinterlegte Informationen abrufen. Für Unternehmen, die in diese Technik einsteigen möchten, bietet Cityboomer damit einen besonderen Investitionsschutz an.

Mit Cityboomer ist es möglich, digitale Werbeinhalte auf einem kostengünstigen Weg zu übermitteln und mit Kunden direkt am Point-of-Sale in Kontakt zu treten. Das Präsentationssystem betreibt Verkaufsförderung, ohne zusätzliche Personalkosten zu verursachen.

Um das System einzusetzen, werden ein Anzeigemedium wie Plasma-Bildschirm, TV-Gerät oder ähnliches, der Cityboomer-Player mit der dazugehörigen Software sowie ein Stromanschluss benötigt. Die Cityboomer-Systeme können auch mit jedem Handy gesteuert werden. Wie mit einer Fernbedienung kann der Interessent Informationen ansteuern und abrufen.

Dies bietet eine weitere Möglichkeit, Digital Signage als interaktiven Werbeträger einzusetzen. Die Werbeinhalte können von Cityboomer in beliebigen digitalen Multimedia-Formaten abgespielt werden. Das System unterstützt zum Beispiel MPEG, Flash, MP3, Video, HTML und andere. Es können sowohl Video-Clips, Bilder, Texte, Sounds oder ganze Präsentationen abgespielt werden.

Damit ist Cityboomer sehr flexibel für alle Anforderungen an modernes Infotainment. Alle Daten werden mit einem internetbasierten Content-Management-System verwaltet. Die ausgewählten Inhalte werden auf den Player geladen, der dann völlig autark und unterbrechungsfrei arbeitet.

Weitere Informationen unter www.cityboomer.de.

Über Cityboomer:
Die Cityboomer GmbH mit Sitz in Bad Camberg wurde 2001 gegründet und beschäftigt ca. 20 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt interaktive Digital-Signage-Systeme. Das System Cityboomer wird ausschließlich über Partner vertrieben und vermarktet. Das bundesweite Partner-Netzwerk befindet sich noch im Aufbau. Referenzen für Cityboomer gibt es u.a. bereits im Einzelhandel, in der Gastronomie, im Bankenbereich und bei Filialisten.

Pressekontakt:
Cityboomer GmbH, Jürgen Winkler, Carl-Zeiss-Straße 14-18, 65520 Bad Camberg, Telefon: +49 6434 / 9446650, Fax: +49 6434 / 9446651, info@cityboomer.de