Messestand zum Aufblasen

Evolution GmbH produziert hochwertige aufblasbare und textile Messeobjekte, Trennwände und Werbeträger für alle Branchen. Wie auch im Roadshow- und Eventbereich haben aufblasbare Faltwände und Leuchtobjekte Vorteile gegenüber festen Struktursystemen. Schneller Aufbau, einfache Anpassung, gute Bedruckbarkeit, die gute Hinterleuchtbarkeit und das geringe Packvolumen sind nur einige Vorteile aufblasbarer Messeelemente.

Anzeige

Evolution hat im Auftrag großer Planungsbüros bereits hochwertige Messesysteme für realisiert und verfügt über umfangreiches Know-How in den Bereichen 3D-Projektvorbereitung, Konzeption und Produktion solcher Systeme.

„Unser Komplettsystem ist aus den Erfahrungen entstanden, die wir bei Projekten mit individueller Planung machen konnten. Was früher aufwändige technische Einzellösungen waren, ist nun in produktionsreifes System eingeflossen. Auf Individualität und Gestaltungsfreiheit muss der Kunde dabei jedoch nicht verzichten.“ sagt Geschäftsführer Ossian Vogel.

Um den Stromverbrauch und das Geräuschniveau der notwendigen Dauerbelüftung zu reduzieren, wurde die Evo Airbase entwickelt. Statt wie bisher jedes Element mit einem Lüfter und einer Stromversorgung auszurüsten, baut die Evo Airbase auf einem Hohlboden auf, bei dem die Luftverteilung zu den Elementen als Unterbodensystem ausgelegt ist. Die Luft kommt von einem einzigen schallgedämpften Gebläse.

Das mit 50 Zentimetern enge Raster ermöglich ein völlig freies Gestalten des Standes und auch Strom- und Datenleitungen können problemlos verlegt werden. Der Aufbau eines kompletten Evo Airbase Systemes von 50 Quadratmeter nimmt etwa 2 Stunden in Anspruch.

Weitere Informationen unter www.evolution-luftwerbung.de.

Pressekontakt:
Evolution GmbH, Himmelreichstr.6, 78333 Stockach, Michaela Seefried, Telefon: +49 7771 / 87 34 33