Spezielle Internet-Börse für Frachten

Auf der Suche nach einem effizienten Instrument zur Reduktion von Leerfahrten und Transportkosten entstand der elektronische Marktplatz für Transportleistungen. LKWonline verspricht, günstig und Zeit sparend zu sein und dabei gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

Anzeige

Unter www.lkwonline.de können rund um die Uhr offene Transportkapazitäten und Ladungen aller Art angeboten und gesucht werden. Die Inserate sind sofort europaweit verfügbar. Die Auswahlmöglichkeiten reichen vom Kleintransporter für Kurierfahrten bis hin zum 40-Tonner.

Das bedienerfreundliche System eignet sich für jedes Transportgut und für kurz- sowie langfristige Lieferungen im In- und Ausland. Strenge Bonitätskontrollen gewährleisten eine gute Zahlungsmoral der Teilnehmer. Im Gegensatz zu einigen anderen Frachtenbörsen werden bei LKWonline auch Verlader und Versender zugelassen. Interessenten können sich von den Vorteilen in einer kostenfreien, vierwöchigen Probephase überzeugen.

Über 25.000 Mitglieder haben dem System seit 1997 ihr Vertrauen geschenkt und LKWonline zu einer der führenden Frachtenbörsen in Deutschland gemacht. „Mit unserer Online-Version im Internet haben wir von Anfang an auf das richtige Pferd gesetzt“, so Geschäftsführer Anton Behringer, „und der Erfolg gibt uns Recht.“

Weitere Informationen unter www.lkwonline.de.

Pressekontakt:
IT-partner GmbH, LKWonline, Karin Jägle, Zasiusstr. 110, 79102 Freiburg, Telefon: +49 761 / 709080, Fax: +49 761 / 7070677, info@lkwonline.de