Flüssigboden direkt auf der Baustelle herstellen

Die Firma Dellschau Solid stellt Soilmix für die einfach Erzeugung von Flüssigboden vor. Sämtliche Arbeitsgänge können von der mobilen Anlage direkt auf der Baustelle übernommen werden.

Anzeige

Die Vorteile von Flüssigboden sind dabei: Das Aushubmaterial wird an Ort und Stelle wieder verwendet, aufwändiges Verdichten entfällt und die Oberfläche ist schon nach kurzer Zeit tragfähig. Doch so mancher Unternehmer scheut die Herstellung dieses praktischen Baustoffes. Mit Soilmix von Dellschau Solid wird die Erzeugung von Flüssigboden leicht gemacht. Denn sie erledigt sämtliche Arbeitsgänge und stellt das sofort verwendbare Produkt her.

Dabei kann die mobile Anlage direkt auf der Baustelle eingesetzt werden und spart kostspielige Transporte. Wer eine Lizenz zur Herstellung von RSS Flüssigboden besitzt, kann mit der Soilmix-Anlage sofort loslegen, denn ihren automatischen Rezepturen erfüllen sämtliche Vorgaben dieses Verfahrens.

„Flüssigboden mit dem Schaufelseparator herzustellen, ist sehr aufwändig, da hierzu auch die entsprechende Technik an Maschinen und Steuerung vorgehalten werden muss.“, erklärt Robert Dellschau, Geschäftsführer bei Dellschau Solid. „Eine Soilmix Anlage dagegen ist mit allen wichtigen Details wie Bevorratungsbehälter für die entsprechenden Zuschlagstoffe mit den genauen Dosierungssteuerungen ausgestattet. Durch eine automatische Rezeptverwaltung ermöglicht sie so die Erzeugung von konstanten Qualitäten bei unterschiedlichen Bodenausgangsstoffen und ist somit die professionellere Lösung.“

Die Rüstzeit der Maschine beträgt nur fünf Minuten, ihre Leistung 35-125 to Mischprodukt pro Stunde im kontinuierlichen Volumenstrom bei ca. 98 Prozent Vermischung. Es können bis zu zwei Zuschlagstoffe eingesetzt werden. Eine Protokollfunktion sorgt für Sicherheit bei der Dokumentation. So ist jederzeit genau nachvollziehbar, wann welche Qualität erzeugt und verwendet wurde.

Weitere Informationen unter www.dellschau.de.

Über Dellschau:
Die Dellschau Solid Baumaschinen GmbH bietet Service für Industrie und Recycler. Ob Brechen, Sieben, Sortieren, Aufbereiten oder Recyceln, bei Dellschau gibt es für alle Themen einen Ansprechpartner. Außerdem vertreibt Dellschau Solid Folienhallen der Firma Richel sowie die Multibloc-Sicherheits-System-Steine. Das Unternehmen besteht seit 1968.

Pressekontakt:
Dellschau Solid Baumaschinen GmbH, Im Brauweiler Feld 6, 50129 Bergheim Glessen, Telefon: +49 22 38 / 94 20 74
Dr. Frauke Weber Kommunikation, Finkenweg 10, 65582 Diez, Telefon: +49 64 32 / 98 86 13, info@dr-weber-kommunikation.de