Kraftstoffreduzierung durch LKW Eco Chip Tuning

Die Leistungsoptimierungen der Firma Racetools versprechen mehr Leistung und dabei eine deutliche Verbrauchsreduzierung. Mittels intelligenter Motorsteuerelektronik soll der durchschnittliche Verbrauch um bis zu 15 Prozent gesenkt werden.

Anzeige

LKW Eco Chiptuning bedeutet in erster Linie einen Eingriff in die Steuerung, das Gehirn der Motoren. Um deren Intelligenz zu steigern und damit unweigerlich auch Leistungszuwachs und Verbrauchsreduzierung bedarf es jedoch deutlich mehr als die Anhebung das Ladedrucks.

In ausgiebigen Langzeittests wurde über das Motormanagement eine Optimierung entwickelt, die heutigen LKW-, Schiffs- u. Industriemotoren Einsparpotentiale von belegbaren 15 Prozent Verbrauchsminderung ermöglicht. Gleichzeitig sollen Leistungszuwächse von bis zu +400 NM bewirkt werden können. Unter den Gesichtspunkten der aktuellen Euro Schadstoffnorm werden Fahrzeuge der Euro2 ebenso erfolgreich optimiert wie Fahrzeuge nachfolgender Normen Euro3, 4 und 5.

Neben den herkömmlichen betriebenen Motoren ist das LKW Eco Chiptuning auch für Biodiesel und alternative Kraftstoffe wie beispielsweise Gas geeignet. Die Optimierung des Motormanagements garantiert dabei nachweislich schon bei geringer Drehzahl hohes Einsparpotential und führt LKW nicht nur günstiger, sondern auch effizienter und schneller ans Ziel als bisher.

Weitere Informationen unter www.racetools.de.

Über Racetools:
Die Firma Racetools blickt auf eine langjährige Erfahrung im Chiptuning von PKW, LKW, Motorrädern und Motorbooten zurück. Seit nunmehr 6 Jahren sind unsere Spezialisten mit der Entwicklung und Anwendung national und international erfolgreich tätig und sorgen weltweit auf und neben der Strasse für mehr Fahrspaß und deutliche reduzierten Kraftstoffverbrauch.

Pressekontakt:
Racetools, Leistungsoptimierungen für Kraftfahrzeuge, Andreas Schurr, Königsberger Str. 72, 72116 Mössingen, Telefon: +49 7473 / 274 – 191, Fax: +49 7473 / 274 – 192, info@racetools.de