Telefonservice über das Internet

Businesstelefon.de bietet einen neuen Telefonservice, der in allen deutschsprachigen Ländern und den Niederlanden über das Internet gebucht werden kann. Angeboten wird der ein virtueller Firmen-Telefon-Empfang der sich aller eingehenden Telefonate annimmt.

Anzeige

Wer einen Anruf nicht selbst annehmen kann oder möchte, leitet ihn einfach an die Businesstelefon-Zentrale weiter. Dort meldet sich dann eine Mitarbeiterin mit einer zuvor vereinbarten Begrüßungsformel. Der Anrufer merkt nicht, dass er in einem ausgelagerten Sekretariat gelandet ist.

Heute ist Kommunikation sehr viel schneller geworden, aber nicht unbedingt besser. Anrufer hören heraus, ob eine geschulte Sekretärin das Telefonat annimmt oder aushilfsweise jemand aus dem Familienkreis. Darum richtet sich Businesstelefon.de nicht nur an große Firmen, sondern auch an Freiberufler und Existenzgründer, die die Kosten für ein eigenes Sekretariat häufig scheuen. Ob Handwerker, Arzt oder Rechtsanwalt: für sie ist der Telefonservice eine preiswerte und professionelle Alternative. als Dauereinrichtung oder auch für bis zu vier Wochen als Urlaubsvertretung.

„Professionell und erfolgreich ist der Telefonservice dann, wenn die Anrufer das Gefühl haben: ‚Hier bin ich richtig'“, so Inhaber Wilfried Thünker. Als Experte auf diesem Gebiet entwickelt er das Thema seit mehr als 20 Jahren weiter, sein Büroservice ist der älteste in Deutschland.

Weitere Informationen unter www.businesstelefon.de oder www.buero-bonn.de.

Pressekontakt:
Businesstelefon.de, c/o Der Thünker, Büroservice mit System, Bundeskanzlerplatz 2-10, 53113 Bonn, Telefon: +49 228 / 2673138