Datenanalyse, Audit und Reporting auf der CeBIT 2008

Audicon, Anbieter von Software-Lösungen rund um Datenanalyse, Audit und Reporting, präsentiert auf der CeBIT (4. bis 9. März 2008 ) sein Lösungsangebot für Unternehmen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechnungsprüfer und Insolvenzverwalter.

Anzeige

Eine der vorgestellten Neuheiten ist der Audicon Smart Publisher. Die Anwendung wurde vor dem Hintergrund des Gesetzes über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister (EHUG) entwickelt. Smart Publisher stellt dem Anwender automatisch den Mindestumfang seiner veröffentlichungspflichtigen Daten bereit und informiert interaktiv über die gesetzlich zulässigen Erleichterungen: Damit lässt sich parallel zum Jahresabschluss einfach und komfortabel ein separates Dokument für die elektronische Offenlegung erstellen.

Ein weiteres CeBIT-Highlight von Audicon ist die Audicon Information Suite 2008 R1 (AIS). Die Lösung bildet alle Auswertungs- und Analysefunktionalitäten eines ERP-Systems vollständig ab. Altsysteme können abgeschaltet werden, während die konservierten Daten trotzdem jederzeit für Analyse- und Reportingzwecke zur Verfügung stehen. Und ganz nebenbei erfüllen Unternehmen auch noch die Anforderungen der Finanzverwaltung nach den GDPdU.

Nicht zuletzt durch die GDPdU haben die Themen Datenanalyse und Datenqualität an Bedeutung gewonnen. Die hohe Komplexität eines SAP-Systems stellt Anwender dabei vor besondere Herausforderungen. Audicon präsentiert auf der CeBIT 2008 mit der Software AIS Tax Audit Professional sowie den Schnittstellen AIS DART Connect und AIS TDS SAP Connect eine effiziente Lösung: Mit dieser sinnvollen Kombination können Unternehmen die Daten ihres SAP-Systems außerhalb der Live-Umgebung analysieren und so die Datenqualität sicherstellen.

Weitere Informationen unter www.audicon.net.

Pressekontakt:
Audicon GmbH, Neuer Zollhof 3, 40221 Düsseldorf, Andrea Boes, Telefon: +49 211 / 2059442, andrea.boes@audicon.net