Innovatives Backup für Datenbanken

Acronis, Hersteller von professionellen Disaster-Recovery-Lösungen zeigt auf der CeBIT 2008 mit dem Acronis Recovery für MS SQL Server erstmals eine Sicherung von Datenbanken.

Anzeige

Mit dem Tool soll eine Wiederherstellung eines Datenbankstatus zu einem frei wählbaren Zeitpunkt (Restore to Point of Time) und sogar die automatische Wiederherstellung bis zum Zeitpunkt unmittelbar vor einem Crash (Restore to Failure Point) möglich sein. Das mühselige Nachvollziehen von Log-Dateien entfällt. Die neue Lösung enthält darüber hinaus eine konsequente Weiterentwicklung des Assistenten-Prinzips, welches der Hersteller auch in den True Image Echo Unternehmenslösungen verfolgt: Die Software erstellt automatisch einen Disaster-Recovery-Plan, der Datenbank-Administratoren problemlos durch Backup-Aufgaben und durch den gesamten Wiederherstellungsprozess führt.

Weitere Informationen unter www.acronis.de.

Pressekontakt:
Acronis Germany GmbH, Balanstr. 59, 81541 München, Tobias Funken, Telefon: +49 89 / 6137284-191, Fax: +49 89 / 6137284-99, media@acronis.de