Intelligente Business-Applikation

Touchpaper stellt auf der CeBIT 2008 mit dem Modul Active Knowledge – Teil der IT Business Management Suite – eine intelligente Business-Applikation vor, die es Supportmitarbeitern, Angestellten und Kunden ermöglicht, Wissen zu erfassen, zu kategorisieren und abzurufen.

Anzeige

In der aktuellen Version 7.2 der IT Business Management Suite wurde laut Touchpaper das Wissensmanagement erheblich verbessert und um eine Relevanzangabe erweitert. Anwender können über Schlüsselwörter nach Störungen und entsprechenden Maßnahmen suchen, sie zu beheben. Neu hierbei ist die Suche nach der Relevanz. Durch die automatisch erlernte Effektivität aller Wissensartikel erscheinen auf Anfragen Rankings der in der Wissensdatenbank gespeicherten Elemente. Dadurch können Lösungswege direkt gefunden und Probleme schneller gelöst werden.

Die ITBM Suite lässt die automatische Indexierung von Wissen über Ereignisse, Probleme und Änderungen zu, ohne dass ein Mitarbeiter diese Einträge manuell überarbeiten muss. Die Wissensmanagement-Anwendung ist nach KCS zertifiziert. KCS (Knowledge Centered Support) ist eine Sammlung von bewährten Verfahrensweisen für das Wissensmanagement in Supportumgebungen. Sie wurde vom Consortium for Service Innovation zusammengestellt.

Weitere Informationen unter www.touchpaper.de.

Pressekontakt:
Touchpaper GmbH, Otto-Hahn-Str. 46, 63303 Dreieich, Wiebke Kranz, Telefon: +49 6103 / 37904-28, Fax: +49 6103 / 37904-44, wiebke.kranz@touchpaper.de