Marktstudien für Deutschland und Europa auf Knopfdruck

Marktstudien zum Handwerk, zu Dienstleistungen und zum Groß- und Einzelhandel liefert Euroreports.eu.

Anzeige

Welches Marktvolumen entfällt beispielsweise bei Damenoberbekleidung auf Frauen ab 50 mit gehobenem Einkommen und Vorliebe für sportliche Betätigung? Welche Anlageformen am Kapitalmarkt werden von jungen Singles ohne Familie und überdurchschnittlichem Einkommen mit Affinität zu risikoreicheren Anlagen preferiert und wie viel sind diese bereit zu investieren? Solche Auswertungen bietet Euroreports.eu derzeit für Deutschland und entsprechende Märkte.

Individuelle Studien können zu Serienpreisen zusammengestellt werden. Möglich wird das durch das Modulare Konzept von Euroreports.eu. Kunden können daher binnen kürzester Zeit Studien erhalten, die den Kundenvorgaben entsprechen, obwohl die jeweiligen Preise kaum über dem Niveau der Standartstudien liegen.

Mithilfe von Ratings kann bestimmt werden, wie genau die in den Marktstudien verwendeten Prognosen zu den europäischen Teilmärkten und Geschäftsfeldern sind. Euroreports.eu ist in der Lage, bestimmte Marktvolumen im Bereich des privaten Konsums kundenseitig definierten Zielgruppen zuzuordnen.

Wegen der Vielfalt der Branchen und Geschäftsfelder, Kennzahlen, Analysen und Module werden die Inhalte sukzessive ergänzt. Die bekannten Vertriebspartner bbw-marketing (auch als wissenschaftlicher Partner) sowie markt-studie.de und vorlagen.de gewährleisten zwischenzeitlich unmittelbare Verfügbarkeit der gesamten Palette. Auf Wunsch vieler Kunden hat www.euroreports.eu die Homepage als Supportplattform ausgebaut. Der wesentliche Aspekt liegt in der Unterstützung der Vertriebspartner und zur Kundeninformation.

Weitere Informationen unter www.euroreports.eu.

Pressekontakt:
Euroreports.eu, Andreas Rüberg, C.-v.-Ossietzky-Str. 22, 51377 Leverkusen, Telefon: +49 214 / 96251, rueberg@web.de