Multi-Projektmanagement und Projektcontrolling im Internet

Die Firma 5 Point AG präsentiert auf der CeBIT Projectfacts, mit dem mittelständische Unternehmen ab sofort das komplette Management und Controlling ihrer Projektlandschaft abbilden können.

Anzeige

Das Multi-Projektmanagementsystem unterstützt effizient einzelne Bearbeiter und Projektleiter bei der Planung und der Durchführung ihrer Projekte. Gruppen- und Abteilungsleiter werden durch automatische Berichte und Analysen unterstützt und können sich so ein übergeordnetes Bild über ihrer Projekte verschaffen. Alle Finanz- und Abwicklungsdaten stehen in Echtzeit zur Verfügung.

Um ein möglichst realistisches Bild von allen Projekten zu erzeugen, geht Projectfacts neue Wege. Neben den klassischen Methoden des Projektmanagements werden auch qualitative Daten erfasst. So können z.B. bereits während der Projektabwicklung automatisch Kundenfeedbacks eingebunden werden oder es externe Ereignisse, die den Projektverlauf betroffen haben, berücksichtigt werden.

Projectfacts bietet eine professionelle Zeit- und Kostenerfassung mit weltweitem Zugriff. Das Projektmanagement zeigt Aufgaben, Meilensteine und Prioritäten, zudem können Ausgaben und Einnahmen des Unternehmens überblickt werden. Auch ein leistungsfähiges Reporting für Strategie- und Bereichplanung steht dem Anwender zur Verfügung.

Das System kann kostenlos 30 Tage getestet werden.

Weitere Informationen unter www.5point.de, www.teamspace.de, www.projectfacts.de

Über 5 Point AG:
Die 5 Point AG ist ein Dienstleister im IT-Bereich und spezialisiert auf die Entwicklung von webbasierten Groupware- und Projektmanagement-Lösungen. Zum Leistungsangebot der 5 Point AG zählen neben Teamspace und Projectfacts, die die Bereiche Teamarbeit und Projektmanagement innerhalb eines Unternehmens intelligent vereinen, auch individuelle Web-Applikationen zum automatisierten Datenaustausch zwischen Kunden, Unternehmen und Lieferanten.

Pressekontakt:
5 Point AG, Sybille Stöckle, Heidelberger Straße 55-61, 64285 Darmstadt, Telefon: +49 6151 / 130970, Fax: +49 6151 / 1309710