Netzwerksicherheit für kleine Unternehmen

Der Anbieter von IT-Netzwerksicherheitslösungen Watchguard Technologies präsentiert eine neuen Version seiner Fireware-Software für die Fireboxen X Edge, Core und Peak und ermöglicht mit dem WSM 10 (Watchguard System Manager) auch mittelständischen Vertriebspartnern Managed Security Services.

Anzeige

Für die UTM-Geräte Firebox X Edge e-Series (geeignet für Netzwerke mit bis zu 50 Benutzern), Firebox X Core e-Series (für bis zu 750 Benutzer) und Firebox X Peak e-Series (für bis zu 2.000 Benutzer) steht eine neue Software-Version mit neuen Funktionen zur Verfügung.

Zusätzlich gibt Watchguard durch Live-Demonstrationen Einblicke in die Security-Welt. Der Hersteller zeigt, wie Security-Lösungen noch stärker in Netzwerke integriert werden können, präsentiert SSL (Secure Sockets Layer) und VPN (Virtual Private Network) als integrierte Lösung, sowie echtes UTM mit einem einheitlichem Management aller Security Services wie bespielsweise URL-Filter, Spam-Abwehr oder Intrusion Prevention System.

Mit der Vorstellung des WSM 10 veranschaulicht Watchguard das zentrale Management seiner UTM-Appliances, das nun auch mittelständischen Vertriebspartnern die Möglichkeit gibt, MSS einzusetzen. Die Management-Software ermöglicht eine intuitive, zentrale und vor allem benutzerfreundliche Verwaltung aller Firebox X Lösungen, einschließlich Konfigurationsänderungen, der Überwachung von Daten in Echtzeit sowie der Erstellung historischer Berichte – unabhängig vom Umfang des Gerätenetzwerks und mit signifikanten Zeit- und Kosteneinsparungen.

Weitere Informationen unter www.watchguard.de:

Über Watchguard Technologies:
Watchguard Technologies bietet seit 1996 „Best-in-Class-Netzwerksicherheitslösungen“ für Industrieunternehmen und zählt inzwischen zu den weltweiten Marktführern für Unified Threat Management (UTM)-Sicherheitsprodukte. Basierend auf einer zuverlässigen Firewall- und VPN-Technologie stellt die Firebox-X-Produktreihe von WatchGuard die branchenweit beste Kombination aus höchster Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Kunden-Support für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dar.

Pressekontakt:
Watchguard Technologies GmbH, Michael Haas, IOM Business Center, Humboldt Str.12, 85609 Aschheim-Dornach, Telefon: +49 6151 / 60 95 05, Fax: +49 6151 / 60 95 05
michael.haas@watchguard.com