Onlineshop mit Schnittstelle zur Warenwirtschaft

Die Zaunz Publishing GmbH, Hersteller von eCommerce-Anwendungen, zeigt auf der CeBIT CosmoShop V9. Die Die Shop-Lösung ist stufenlos skalierbar von der günstigen Mietshoplösung für Einsteiger, bis hin zur High-End-Performancelösung für den Stand-Alone-Betrieb.

Anzeige

CosmoShop V9 bietet eine bidirektionale Schnittstelle zur kaufmännischen Komplettlösung Büroware. Dank der Schnittstelle kann Cosmo Shop Bestellungen automatisch an Büroware übergeben. Auch die Lagerbestände lassen sich jetzt automatisch abgleichen. Artikelstammdaten können in den Shop übertragen werden, und auch der Abgleich von Kundenstammdaten ist jetzt problemlos möglich.

Mit den drei Leistungsversionen „S“, „Lse“ und „XL“ ist das Shopsystem sowohl dem E-Commerce-Bedarf von Einsteigern als auch die Anforderungen anspruchsvoller Profi-Anwender gewachsen. Die Basisversion des Cosmo Shop lässt sich ganz nach Bedarf durch eine Reihe von Zusatzmodulen flexibel erweitern. Dazu gehören URL- bzw. Suchmaschinenoptimierungen, ein Download-Plugin, mit dem elektronische Medien (MP3, Audiobooks, eBooks u.v.m.) zum Download angeboten werden können, Rezensionen, Artikel-Anfrage und Schnittstellen zu über 30 Preisportalen, Zahlungsanbietern oder Bonitätsprüfungs-Systemen.

Weitere Informationen unter www.zaunz.de, www.cosmoshop.de, www.softengine.de und www.gotomax.de.

Pressekontakt:
Zaunz Publishing GmbH Internet Solutions, Silvan Dolezalek, Zeppelinstr. 2, 82178 Puchheim, Telefon: +49 89 / 3797966-0, Fax: +49 89 / 3797966-39, dolezalek@zaunz.de
Soft Engine GmbH, Corinna Becker, Alte Bundesstr. 16, 76846 Hauenstein/Pfalz, Telefon: +49 6392 / 995-106, Fax: +49 6392 / 995-599, presse@softengine.de