Physikalische Sicherung von Daten

Unter dem Leitmotiv „Efficiency E4“ präsentiert Lampertz auf der CeBIT ganzheitliche Lösungen, die den gestiegenen Anforderungen an Verfügbarkeit, Sicherheit, Effizienz und Komplexitätsreduktion durch Synergieeffekte voll gerecht werden.

Anzeige

Lampertz zeigt, wie flexibel und schnell sich die Sicherheitsräume veränderten Anforderungen anpassen lassen. Auch die Wasserdichtigkeit des Modulsafes – der auch zum ersten Mal in der neuen Türvariante mit Einbruchschutz WK III vorgestellt wird – wird demonstriert. Neue energieeffiziente Kühlkonzepte für Rechenzentren und Minirechenzentren werden ebenfalls vorgestellt.

Rittal together ist eine Kooperation der drei IT Experten Lampertz, Rittal und Litcos. Die drei hersteller präsentieren ein mit einem 80 qm großen, komplett funktionsfähigen Hochverfügbarkeitsraum LSR 18.6 E ausgestattetes Rechenzentrum im Live-Betrieb. Der Raum ist mit den entsprechenden Schotts, Sicherheitstüren, Doppelböden, Klimaschiebern, einem RimatriX5-Rechenzentrum in Funktion mit LCP-Wasserkühlung, Rückkühlern, Klimatisierung und USV ausgestattet. So können Interessierte schon vorab erleben, wie ihr zukünftiges, hochverfügbares und energieeffizientes Rechenzentrum aussehen könnte.

Weitere Informationen unter www.lampertz.de.

Über Lampertz:
Die Lampertz GmbH & Co. KG mit Sitz in Rheinland-Pfalz ist als Unternehmen der internationalen Friedhelm Loh Group europaweit richtungsweisend im Bereich der physikalischen Daten- und Systemsicherung und einer der führenden Anbieter von technisierten Einrichtungssystemen. Gegründet 1932 in Berlin, beschäftigt der IT-Sicherheitsspezialist heute weit über 300 Mitarbeiter und ist unter dem Dach der weltweit agierenden Rittal International seit Januar 2005 auch rund um den Globus vertreten. Das Produkt- und Serviceangebot von Lampertz richtet sich an Geschäfts- und IT-Verantwortliche aus den Bereichen Industrie, Banken und Sparkassen, Investment, Versicherungen, Behörden, Verbände, Handel, Telekommunikation, EDV-Dienstleister, Provider, Presse, Gesundheitswesen und Energiewirtschaft.

Unter dem Motto „Rittal together – The Complete IT Competence“ bietet der Leistungsverbund der Markt- und Technologieführer Rittal (rackbasierte physikalische Infrastrukturen und Sicherheit) und Lampertz (physikalische IT-Sicherheit und IT-Solutions) sowie Litcos (Consulting- und Planungspartner für effiziente Rechenzentrumsstrukturen sowie ganzheitliches Business Continuity Management) ein abgestimmtes Spektrum an Dienstleistungen und Produkten zur Implementierung effizienter, ökologischer und sicherer IT-Infrastrukturen. Zu dem Unternehmensverbund gehört schließlich Eplan (Europas Nr. 1 bei Softwarelösungen für den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Industrie).

Pressekontakt:
Lampertz GmbH & Co. KG, Industriestraße 24, 56472 Hof /Ww., Ralph Wölpert, Telefon: +49 26 61/952-281, Fax: +49 26 61/952-299, woelpert.r@lampertz.com