Top-Veranstaltung der Bau-Branche Bautec

Die Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik Bautec 2008 (19. bis 23. Februar 2008) präsentieren 810 Aussteller aus 18 Ländern ihre bauwirtschaftliche Angebote.

Anzeige

Die stabile Branchenkonjunktur und die gute Stimmung in der Industrie haben dazu beigetragen, dass die Bautec 2008 vor allem in den Segmenten Holz, Gebäudetechnik, Heizung und Sanitär, Solartechnik, Innenausbau und Fensterbau Zuwachsraten in der Ausstellerzahl und -fläche verzeichnet. Nicht nur für führende Marken der Baustoff- und Bausystemhersteller ist die Messe ein Marktplatz. Die Aussteller halten Produke für den Alt- und Neubau sowie für die Gebäudetechnik bereit und setzen alle Dienstleistungen der Baubranche in den Mittelpunkt.

Parallel finden die zweitägige Kongressmesse Urban Solutions Berlin (21.2. und 22. Februar 2008) im Palais am Funkturm und das erweiterte Messesegment Freispielberlin2008 in Halle 25 als Plattform für alle Hersteller von Baumaschinen, -geräten, sowie Anbietern von Spielplatz- und Außenanlagen, von Möblierung sowie von Angeboten für den Garten- und Landschaftsbau statt.

Parallel dazu finden zwei weitere bedeutende baurelevante Fachmessen im direkten Verbund unter dem selben Dach statt: die Build IT Berlin – Fachmesse für IT und Kommunikation im Bauwesen – und die SolarEnergy – Weltmesse für Erneuerbare Energien. Die Build IT Berlin präsentiert sich in den Hallen 8.2 und 10.2 und die SolarEnergy in den Hallen 5.2 und 6.2.

Weitere Informationen unter www.bautec.com sowie www.build-it.de.

Pressekontakt:
Messe Berlin, Anja Schenk, Messedamm 22, 14055 Berlin, Telefon: +49 30 / 3038-2217, Fax: +49 30 / 3038-2071,
schenk@messe-berlin.de