Videokommunikation in Businessqualität

Hemmschwellen für eine breitere Nutzung der Videokonferenztechnik sind oft teure Investitionen in eigene Ressourcen und Infrastrukturen, speziell für einzelne Arbeitsgruppen sowie kleine und mittlere Unternehmen. Mit den neuen Video Collaboration Lösungen Vidsoft Hosted Services bietet Vidsoft zur CeBIT eine kostengünstige Dienstleistung an, die eine grenzenlose Kommunikation in Businessqualität ermöglicht.

Anzeige

Bereits ab 5 Euro pro Monat und Teilnehmer ist der Einsatz der professionellen Videokonferenzlösung von Vidsoft mit dem Basic Hosted Service möglich. Damit wird Video-, Audio- und Webconferencing auch für kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler eine attraktive Option für die tägliche Kommunikation. Bereits mit der Basic-Version können bis zu 10 Teilnehmer gleichzeitig ein interaktives Meeting abhalten. Bestandteil des alternativen Premium Services ist die Möglichkeit, bis zu 10 beliebige Gäste, die keinen eigenen Vidsoft Account haben, zu einem Meeting einzuladen und mit diesen gleichzeitig ohne Zeit- und Volumenbeschränkung zu kommunizieren. Diese Lösung ist besonders interessant für alle Anwender, die mit ständig wechselnden Personenkreisen kommunizieren müssen – Kunden, Lieferanten, Rechtsanwälte, Dienstleister, Consultants, Journalisten, Analysten, etc..

Die Vidsoft Hosted Services werden ab April in drei neuen Versionen als Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) angeboten. Die Basic-Version beinhaltet für 5 Euro pro Monat und Anwender Videokommunikation und Multipoint Meeting Service. Vidsoft Hosted Service Standard bietet für 25 Euro pro Monat und Anwender Videokommunikation, Multipoint Meetings und Data Collaboration (Applicationsharing, Desktopsharing, Documentsharing, Filetransfer). Für nur 60 Euro pro Monat und Anwender erweitert die Premium Version das Angebot um den Zugang für 10 weitere Gäste und die Möglichkeit der unbegrenzten Telefoneinwahl in Meetings. Unabhängig davon, ob ein Teilnehmer nur über ein Telefon, einen Webbrowser oder die VidSoft Client Software verfügt, werden Nutzer in einem Meeting zusammengeführt und können ohne Grenzen kommunizieren.

Die Corporate Version der Vidsoft Hosted Services wird in überarbeiteter Form präsentiert. Sie beinhaltet neben Videokommunikation, Multipoint Meetings, Data Collaboration und einer eigenen Domain auch den Zugang für 5 Gäste, unbegrenzte Telefoneinwahl in Meetings und die Anbindung von H.323 Systemen. VidSoft Hosted Service Corporate startet mit 200 Euro pro Monat bei einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten und enthält bereits 8 Anwender. Weitere Anwender sind für 25 Euro pro Monat zuschaltbar (alle Preise zzgl. MwSt.).

Weitere Informationen unter www.vidsoft.de.

Pressekontakt:
Vidsoft GmbH, Theaterstr. 6, 01067 Dresden, Werner L. Kuhnert, Telefon: +49 8806 / 9571 00, Fax: +49 8806 / 9571 01, werner.kuhnert@vidsoft.de