Webbasierte Kundenmanagementlösung

Sage startet in Deutschland seine internetbasierte Kundenmanagementlösung Sage CRM Com. Die Lösung für Vertrieb, Marketing und Support richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die einen unkomplizierten Einstieg in das Thema CRM (Customer Relationship Management) suchen.

Anzeige

Anwender können einfach per Internet-Browser und damit unabhängig vom Firmenstandort zu jeder Zeit an jedem Ort auf im CRM-System hinterlegte Kundendaten zugreifen. Der Funktionsumfang entspricht im Wesentlichen der Lizenz-Lösung Sage CRM und wird vom Hersteller als Miet-Modell über das Internet angeboten.

Die gehostete Lösung Sage CRM Com bietet transparente Kosten dank eines festen monatlichen Preises, der sowohl Support und Online-Training als auch Backups und Updates einschließt. Kosten für Installation, Hard- und Software fallen nicht an. Ein spezielles Einführungsangebot ermöglicht Unternehmen den Einstieg bereits zum monatlichen Festpreis von 21 Euro für den ersten Standard-Arbeitsplatz. Die Software kann 30 Tage lang kostenlos über das zentrale Sage CRM Com Portal getestet, gemietet und genutzt werden.

Von der Planung und Durchführung von Marketingkampagnen über individuelle Vertriebsprozesse bis hin zur kompletten Support- und Serviceabwicklung erlaubt Sage CRM Com allen Mitarbeitern einen umfangreichen Blick auf die Kundendaten. Anwender brauchen lediglich einen Browser, eine personalisierte Registrierung mit Benutzername und Passwort und einen Internetzugang, um auf die CRM-Lösung zugreifen zu können. Eine Installation auf dem PC ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations, Stefanie Machauf, Telefon: +49 89 / 211 871-31, sm@schwartzpr.de