Fahrzeugortung und mobile Kommunikation

Die Firma Mobile Objects AG stellt Lösungen zur Fahrzeugortung, Beauftragung und Kommunikation mit der mobilen Einheit vor. Der Mobile Location Manager One. Das Programm ortet europaweit Fahrzeuge und andere mobile Objekte.

Anzeige

An jedem PC mit Internetzugang lassen sich die aktuellen Positionen feststellen und die Fahrtroute verfolgen. Bewegt es sich in oder aus einem zuvor festgelegten Gebiet, meldet das Programm dies automatisch. Der Mobile Location Manager Onenutzt modernste Internet-Technologien. Ein berechtigter Benutzer meldet sich mit seinem Benutzernamen und einem Kennwort bei einer speziellen Internetadresse an. Dafür genügt ein einfacher Webbrowser.

Danach sieht er auf dem Bildschirm die aktuelle Position und die Fahrtroute jedes seiner Fahrzeuge und Objekte. Direkt im Internet werden die Übertragungsintervalle der gesammelten GPS-Positionen und die Geofencingbereiche festgelegt. Diese Bereiche bestimmen, in welchem Gebiet sich das Fahrzeug bewegen darf oder nicht. Wird ein solches Gebiet verlassen oder erreicht, kommt automatisch eine Meldung per ­E-Mail oder SMS.

Die Sendeeinheit im Fahrzeug ist mit einer eigenen Batterie unabhängig von einer externen Stromversorgung versehen. Es werden daher auch dann alle Positions- und Routendaten übermittelt, wenn die normale Stromversorgung unterbrochen wurde. Besteht kein GSM/GPRS-Mobilfunkverbindung, werden bis 7.500 Positionen gesammelt und übermittelt, sobald Netzkontakt besteht.

„Mit der Lösung ist die Kontrolle von Fahrzeugen zu sehr geringen Kosten auch für kleine Unternehmen und Privatpersonen möglich.“ so Jörn Seel, Vorstand der Mobile Objects AG. Das Programm ist vor allem für kleine Kurier- und Transportunternehmen interessant.

Neben dem Mobile Location Manager stellt die Mobile Objects AG noch weitere Programme für Dienstleistungs- und Transportunternehmen, zur Ortung in Europa oder weltweit sowie zur Überwachung, Steuerung, Beauftragung und Protokollierung mobiler Einheiten vor. Alle Lösungen sind kompatibel mit Smartphones, MDAs, PDAs und Navigationssystemen mit Windows Mobile 2003/SE/2005 und einem GPS-Empfänger. Die Programme sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im autorisierten EDV- und TK-Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen unter www.mobileobjects.de.

Pressekontakt:
Mobile Objects AG, Jörn Seel, Westerbachstrasse 28, 61476 Kronberg/Taunus, Telefon: +49 6173 / 9979 – 0, Fax: +49 6173 / 9979 – 20, jseel@mobileobjects.de