Mit Steckverschraubungen auf engstem Raum hantieren

Die Ipso-Steckverschraubung von ITV GmbH vereint die Vorteile der zwei gängigsten Steckverschraubungssysteme: Messingspannzange und Flachfedersystem.

Anzeige

Durch die Verwendung der Ipso-Spannzange, eines O-Ringes und eines Druckringes benötigt das System weniger Einzelteile als herkömmliche Steckverschraubungen. Damit verringern sich auch die Einbaumaße.

Die Ipso-Spannzange bietet die Elastizität der Flachfederscheibe und Haltekraft der Messingspannzange. Ihre Vorderseite funktioniert dabei wie eine Flachfederscheibe, während bei Druckbeaufschlagung die Spannzange eine große Haltekraft bietet. Sie bietet eine hohe Korrosions- und Temperaturbeständigkeit und eine Maßgenauigkeit, die sich beim fertigen von Messingspannzangen nicht halten lässt. Zudem können Metallstecker verwendet werden, ohne dass sich die Edelstahl-Spannzange abnutzt.

Die Ipso-Steckverschraubung kann auf Grund ihres modularen Aufbaus auch für komplizierte Verschlauchungen verwendet werden.

Weitere Informationen unter www.itv-gmbh.de.

Über ITV:
ITV ist der Spezialist für pneumatische Verschraubungen. Unser umfassendes Produktspektrum enthält alles, was der Markt verlangt und unsere Kunden erfolgreich macht. Von der Steckverschraubung bis zum Kugelhahn. Vom Schalldämpfer bis zur Wartungseinheit. In entsprechend hoher Qualität und der erforderlichen Vielfalt.

Pressekontakt:
ITV GmbH, Grafenheider Straße 96a, 33729 Bielefeld, info@itv-gmbh.de