Neuer Logistikleitstand auf der CeMAT

Auf der CeMAT (27. bis 31. Mai 2008) präsentiert das Software- und Systemhaus Team seine Logistiksoftware Prostore mit dem neuen Logistikleitstand, Weboberfläche und erweiterten Kommissionierverfahren auf Basis von Pick-by-Voice.

Anzeige

Der Prostore-Logistikleitstand dient zur Visualisierung verschiedenster Ressourcen, wie dem Einsatz von Logistikmitarbeitern, Staplern und Kommissionierern. Der zu erwartende und tatsächliche Auslastungsgrad der Ressourcen wird transparent dargestellt, so dass ein schnelles, optimiertes Handeln möglich wird.

Mit Web SLS bietet Team eine grafische Benutzeroberfläche für mobile Terminals, die das Handling im täglichen Einsatz wesentlich verbessern und die Konfiguration der Geräte vereinfachen. Zudem werden optimierte Kommissionierverfahren mit Pick-by-Voice vorgestellt, das Logistik-Controlling mit Prostore sowie das Prostore-Modul für Hafendienstleister, das u. a. moderne WLAN-Technologien für Tablett-PCs und Staplerterminals nutzt.

Team stellt auf dem Partnerstand von Psion Teklogix in Halle 27, Stand C 42 aus.

Pressekontakt:
Team Partner für Technologie und angewandte Methoden der Informationsverarbeitung GmbH, Martina Rottschäfer, Hermann-Löns-Straße 88, 33104 Paderborn, Telefon: +49 5254 / 8008-19, Fax: +49 5254 / 8008-51, team@team-pb.de