Smart Card Development Kit für eigene Anwendungen

Die Certgate GmbH, Spezialist für mobile Daten- und Kommunikationssicherheit, präsentiert auf der CeBIT Entwicklungen und Applikationen für die Sicherheit von mobilen Endgeräten.

Anzeige

Dabei stehen neben Lösungen für die digitale Signatur von Dokumenten und E-Mails auch integrierte Komplettlösungen für den Schutz mobiler Endgeräte wie Mobiltelefone oder Smartphones im Vordergrund. Darüber hinaus zeigt Certgate die erste Smart Card im Micro-SD Format, die den Ebics-Client für mobile Geräte unterstützt. Eine echte Neuheit ist auch das Certgate Card Application Development Kit, das es den Entwicklern von Anwendungen für Smart Cards ermöglicht, eigene Anwendungen zur Absicherung der mobilen Endgeräte direkt nutzbar zu machen.

Die Certgate GmbH präsentiert das Certgate Card Application Development Kit. Mit dem Kit unterstützt Certgate Entwickler bei der direkten Integration und Nutzung eigener Smart Card-Anwendungen auf der Certgate Smart Card Micro-SD. Dabei erfolgt der Zugriff auf die Smart Card einfach und problemlos per Smart Card Reader über den USB-Anschluss. Mit integriertem kryptografischen Chip und Flash-Speicher bietet die Certgate Smart Card Micro-SD Sicherheit auf höchstem Niveau für Anwendungen auf mobilen Endgeräten.

Am Stand H54 in Halle 6 stellt Certgate in Partnerschaft mit E Siqia, einem Spezialisten für qualifizierte Signaturen, die Certgate Smart Card im Micro-SD-Format im echten Praxiseinsatz vor. Im Mittelpunkt stehen dabei Lösungen im Umfeld vertrauenswürdiger elektronischer Identität für die digitale Signatur von Dokumenten und E-Mails auf Smartphones. Die Certgate TCOS 3.0 Smart Card erweitert das Portfolio an Hardwarelösungen für mobile Endgeräte: Die neue Smart Card basiert dabei auf dem Smart Card Betriebssystem von T-Systems Enterprise Services.

Auf dem Messestand von Bayern Innovativ in Halle 9 am Stand B20 wird Certgate integrierte Komplettlösungen für den Schutz mobiler Geräte und zahlreiche Smartphone Applikationen zeigen. Hier wird unter anderem eine Smart Card für Mobiltelefone gezeigt, die sowohl die Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als auch die Europäischen Sicherheitsanforderungen für die Faktoren Authentisierung von Anwendungen in der Industrie, bei Behörden und sogar beim Militär erfüllt. Die Anwendungen reichen von der Komplettverschlüsselung der Geräte bis hin zu individuellen Unternehmenslösungen mit Firewall und VPN Clients auf den Geräten. Es werden zudem Applikationen für die elektronische Signatur, die Verschlüsselung von E-Mails sowie Banking- und Finanzanwendungen mit der Certgate Micro-SD Smart Card präsentiert.

In Halle 17 an Stand D12 präsentiert Certgate zusammen mit dem Sparkassen-Informatikzentrum (SIZ), die erste Smart Card im Micro-SD Format die den EBICS-Client (Electronic Banking Internet Communication Standard) für mobile Geräte unterstützt. Ein Highlight ist die elektronische Signatur mit mobilen Endgeräten. Insbesondere für zeitkritische Prozesse, die mehr als eine autorisierte Signatur durch mobile Entscheider erfordern, ist diese sehr hilfreich und steigert die Effizienz und die Produktivität. Alle Certgate Anwendungen liefern die höchste Sicherheitsstufe mit Smart Card Sicherheit für mobile Geräte, insbesondere für Smartphones, PDAs und tragbare Tablett PCs oder Notebooks.

Weitere Informationen unter www.certgate.com.

Über Certgate:
Die Certgate GmbH mit Sitz in Nürnberg, plant, entwickelt und vertreibt Produkte und Lösungen für die Daten- und Kommunikationssicherheit mobiler Anwendungen. Die Certgate Produkte im microSD Format bieten Smart Card Sicherheit für alle mobilen Geräte, insbesondere auch für Smartphones und PDAs. Damit erfüllen mobile Anwendungen auch höchste Sicherheitsrichtlinien; Beispiel mobile Banking. Geschäftsprozesse sind ohne Sicherheitseinbußen auf mobile Endgeräte ausdehnbar und verbessern die Produktivität signifikant.

Pressekontakt:
Certgate GmbH, Rollnerstraße 142, 90408 Nürnberg, Dr. Paschalis Papagrigoriou, Telefon: +49 911 / 9 35 23 22, Fax: +49 911 / 9 35 23 22, press@certgate.biz