Tastatur mit Joystick für schwierige Arbeitsumgebungen

Gebe Tastatur mit Joystick für schwierige ArbeitsumgebungenHersteller Gebe präsentiert mit der Tastatur KVS-105 ein Device mit Joystick als Einbauversion für schwierige Umgebungen.

Anzeige

Die Edelstahltastatur ist für Einsätze in öffentlichen Bereichen, Industrie und Maschinenbau, aber auch für saubere Anwendungen in der Chemie und Medizin optimiert. Das Eingabegerät ist deshalb nach IP 65 staub- und spritzwassergeschützt. Um bei hoher Beanspruchung zu bestehen wurde auch eine besondere Lasertechnologie verwendet, die einen schnellen Abrieb der Beschriftung auf den Tastenkappen verhindert.

Die Maussteuerung erfolgt über den Joystick, der bei schwierigen Arbeitsbedingungen durch eine grobe Handhabung Vorteile bringen kann. Für eine komfortable Dateneingabe steht ein komplettes Layout einer Standardtastatur zur Verfügung. Die KVS-105 umfasst 105 Tasten in Kurzhubform, welche durch eine gute taktile Rückmeldung ein angenehmes Schaltgefühl bieten.

Die Tastatur ist ausserdem kundenspezifisch anpassbar und in verschiedenen Ländervarianten auf Anfrage lieferbar.

Weitere Informationen unter www.tastaturen.com.

Über Gebe:
Gebe Computer & Peripherie GmbH wurde im Januar 1998 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische Tastaturen, insbesondere Folien- und Kurzhubtastaturen sowie Silikonschaltmatten. Gebe ist sowohl Hersteller eigener, als auch Distributor herstellerübergreifender, namhafter Tastaturprodukte. Die Geschäftsbereiche gliedern sich neben kundenspezifischen Anpasssungen in Standard- und industrielle Eingabe.

Pressekontakt:
Gebe Computer & Peripherie GmbH, Zur Heupresse 4, 82140 Olching, Veronika Gast,
Telefon: +49 8142 / 66958-14, Fax: +49 8142 / 66958-11, vg@gebe.net