Umweltfreundliche DECT- und Internet-Telefone

Philips bringt eine neue Reihe Ecodesign-DECT-Telefone auf den Markt, die sich durch ihre hervorragende Sprachqualität auszeichnen und durch umweltfreundliche Eigenschaften überzeugen. Bei allen neuen Telefonen konnte der Gesamtenergieverbrauch um über 50 Prozent gesenkt werden. Erreicht wird dies über hocheffiziente Netzteile und eine intelligente Steuerung, die die Sendeleistung der Geräte der jeweiligen Entfernung zwischen Handgerät und Basis-Station anpasst.

Anzeige

Die DECT-Telefone bieten HD- und XHD-Sound-Qualität und bieten damit eine hohe Sprachqualität. Mehrere Modelle stehen zur Auswahl: Das einfach zu bedienende CD/SE15 Modellen, über die Komfort-Geräte XL350 und XL355 mit extra-großen Tasten bis hin zum semi-professionellen SE458.

Telefone aus der neuen Reihe von VoIP-Geräten ermöglichen Nutzern kostenfreie oder preisgünstige Telefonate über den Anbieter Skype. Das Voip 151 für unterwegs bietet ein intelligentes Kabelmanagement. Für stationäre Bewegungsfreiheit sorgt das Voip 251 DECT-Telefon mit Reichweite von bis zu 300 Metern. Das Voip 841 ist als Festnetz- und als VoIP-DECT-Telefon unabhängig vom PC einsetzbar.

Zur DECT-Produktreihe gehören das CD655, ein elegantes Telefon mit XHD-Sound und digitalem Anrufbeantworter und das Modell XL350, ein leicht zu bedienendes Telefon mit großem Tastenfeld und HD-Sound-Technologie. Modell XL355 aus der DECT-Reihe ergänzt diese Features mir einem digitalem Anrufbeantworter.

Weitere Informationen unter www.philips.de.

Pressekontakt:
Philips GmbH, Georg Wilde, Lübeckertordamm 5, 20099 Hamburg, Telefon: +49 40 / 2899 – 4218, Fax: +49 40 / 2899 – 2971, Georg.Wilde@philips.com