Rechnungen schneller verarbeiten

Unter dem Namen Multi Archive bietet die Hamburger Multi-Support Deutschland AG ein leistungsstarkes Dokumenten-Management-System für den Mittelstand. Mit der Lösung lässt sich unter anderem die Rechnungsbearbeitung in Unternehmen vollständig automatisieren.

Anzeige

Eingangsrechnungen werden gebündelt und automatisiert weitergeleitet – unternehmensweit und damit auch über Standorte hinweg. Manuelle Arbeiten im Rechnungseingang werden so auf ein Minimum reduziert. Nur noch Irrläufer, persönlich adressierte Anschreiben und ähnliches werden gesondert bearbeitet. Eingangsrechungen können mit Prioritäten versehen direkt an die verantwortlichen Personen geleitet werden. Das System kann an ERP- und CRM-Lösungen sowie Datenbanken oder der elektronischen Archivierung angeschlossen werden. Dank SAP-Anbindung kann beispielsweise mit den ausgelesenen Rechnungsdaten optional in SAP eine direkte Buchung ausgelöst werden.

Multi Archive arbeitet komplett browserbasiert. Eine Client-Installationen ist nicht erforderlich, was die Administration erheblich vereinfacht. „Wir bieten unseren Kunden zudem Serverlizenzen für eine unbegrenzte Mitarbeiterzahl“, so Claus Cordes, Vertriebsvorstand bei Multi-Support.

Vom Scanning über den Workflow bis hin zur Archivierung dient Multi Archive der Erleichterung von Arbeitsabläufen. Je nach Höhe und Art der Rechnungen können Regeln vordefiniert werden, nach denen sie automatisch zur Zahlung freigegeben werden können. Alle relevanten Abteilungen werden automatisch in den Workflow einbezogen. Mit einer Archivierungslösung können die Rechnungen inklusive aller Notizen und Bearbeitungsschritte revisionssicher und schnell abrufbar gespeichert werden.

Sämtliche Unternehmensdokumente wie E-Mail, Fax, und gescannte Dokumente lassen sich in die elektronischen Geschäftsprozesse einbinden. Das System unterstützt alle Plattformen wie Windows, Linux, Unix, Lotus Notes Domino und speziell die IBM I-Series.

Weitere Informationen unter www.multi-support.com.

Pressekontakt:
Multi-Support Deutschland AG, Sandra Gerstmann, Weidestraße 120 a, 22083 Hamburg, Telefon: +49 40 / 650 62 20, Fax: +49 40 / 650 62 222, gerstmann@de.multi-support.com